Diesen Artikel lesen Sie nur mit
Fußball-Regionalliga

Engagierte Arbeit des FC Memmingen wird nicht belohnt

MM Fußball Regionalliga Bayern FC Memmingen - SC Eltersdorf 1:1 (0:0)

Fußball-Regionalligist FC Memmingen (rote Trikots) hat in seinem ersten Heimspiel der Saison gegen Aufsteiger SC Eltersdorf 1:1 (0:0) gespielt. Kämpferische Bestnoten verdiente sich dabei unter anderem Timo Gebhart (links). Das Bild zeigt ihn im Zweikampf mit dem Eltersdorfer Tobias Herzner.

Bild: Siegfried Rebhan

Fußball-Regionalligist FC Memmingen (rote Trikots) hat in seinem ersten Heimspiel der Saison gegen Aufsteiger SC Eltersdorf 1:1 (0:0) gespielt. Kämpferische Bestnoten verdiente sich dabei unter anderem Timo Gebhart (links). Das Bild zeigt ihn im Zweikampf mit dem Eltersdorfer Tobias Herzner.

Bild: Siegfried Rebhan

Der FCM spielt gegen Aufsteiger SC Eltersdorf ab der 53. Minute in Unterzahl und führt bis kurz vor Schluss mit 1:0. Warum er dann doch nicht gewonnen hat.
24.07.2021 | Stand: 12:43 Uhr

94 Spielminuten lang tänzelte, hüpfte, gestikulierte und schrie er an der Außenlinie. Nach der Partie stand Bernd Eigner, Trainer des SC Eltersdorf, gelöst und strahlend in der Interview-Zone der Memminger Arena und gestand den dort versammelten Reportern in schönstem Fränkisch: „Ein Stück weit war der Punktgewinn natürlich glücklich für uns.“

  • Unbegrenzt alle Artikel lesen
  • 1 Monat für nur 0,99 € testen
  • Monatlich kündbar