Streit im Unterallgäu eskaliert

Frau schlägt Nachbarn in Bad Wörishofen Weinflasche auf den Kopf

Ein Nachbarschaftsstreit ist in Bad Wörishofen eskaliert

Ein Nachbarschaftsstreit ist in Bad Wörishofen eskaliert

Bild: Alexander Kaya (Symbolbild)

Ein Nachbarschaftsstreit ist in Bad Wörishofen eskaliert

Bild: Alexander Kaya (Symbolbild)

Zwei Nachbarn in Bad Wörishofen (Unterallgäu) sind sich schon seit Längerem nicht mehr grün. Nun eskalierte der Streit wegen einer Lappalie.
18.01.2021 | Stand: 13:41 Uhr

Ein Nachbarschaftsstreit ist am Sonntagnachmittag an der Lilienstraße in Bad Wörishofen (Landkreis Unterallgäu) eskaliert. Dabei waren ein 49-Jähriger und eine 69-Jährige erneut aneinandergeraten. Und zwar wegen einer Nichtigkeit.

Leere Weinflasche auf Kopf geschlagen

Im Laufe des Streits schlug die Frau dem Mann eine leere Weinflasche auf den Kopf. Die Polizei zeigte die Seniorin wegen gefährlicher Körperverletzung an.

Lesen Sie auch: Zugfahrt nach Kressbronn: Mutter und Tochter werden beim Aussteigen voneinander getrennt