Lange Schlangen vor Impfzentren

Impfung im Unterallgäu nur noch mit Termin ab Montag

Wer sich im Impfzentrum Bad Wörishofen impfen lassen will, muss zuvor online einen Termin vereinbaren.

Wer sich im Impfzentrum Bad Wörishofen impfen lassen will, muss zuvor online einen Termin vereinbaren.

Bild: Friso Gentsch, dpa (Symbolbild)

Wer sich im Impfzentrum Bad Wörishofen impfen lassen will, muss zuvor online einen Termin vereinbaren.

Bild: Friso Gentsch, dpa (Symbolbild)

Auch im Impfzentrum Bad Wörishofen (Unterallgäu) gilt: Ab Montag muss man vor der Impfung einen Termin im Internet buchen. So funktioniert's.
18.11.2021 | Stand: 15:43 Uhr

Um lange Wartezeiten im Impfzentrum Bad Wörishofen zu vermeiden, müssen Impfwillige ab Montag, 22. November, wieder einen Termin vereinbaren. Das teilte das Landratsamt Unterallgäu mit. Wer keinen Termin hat, bekommt auch keine Impfung.

Über diesen Link kann man sich fürs Impfen anmelden

Zur Impfung anmelden kann man sich über das Internet unter der Adresse www.impfzentren.bayern. Wer einen Account hatte, aber bereits zwei Impfungen - oder eine Impfung mit Johnson & Johnson - erhalten hat, muss in der Regel einen neuen Account anlegen. Denn der bisherige wurde automatisch gelöscht.

Anmeldung auch telefonisch über diese Nummer möglich

Wer keine Möglichkeit hat, online einen Termin zu reservieren, kann sich telefonisch anmelden unter der Nummer: 08247/909910. Die Hotline ist montags bis freitags von 9 bis 16.30 Uhr besetzt. Unbedingt mitbringen ins Impfzentrum muss man seinen Ausweis und, falls vorhanden, Impfpass und weitere medizinische Unterlagen.

Koordinierungsärztin: Wartezeiten verringern

„Das Team im Impfzentrum Bad Wörishofen impft derzeit rund 400 Menschen am Tag, was eine enorme Leistung ist", sagt Koordinierungsärztin Dr. Carola Winkler. Leider müssten Impfwillige trotz erweiterter Öffnungszeiten zum Teil lange warten. Eine Terminvereinbarung soll das Personal vor Überlastung schützen und helfen, Wartezeiten zu verringern.

Ausnahme gilt für diese Gruppe

Eine Ausnahme gilt für Menschen, die jetzt ihre zweite Impfung zur Grundimmunisierung erhalten sollten: Sie dürfen weiterhin ohne Termin kommen. Weitere Informationen zu den Themen Corona, Impfen oder Quarantäne gibt es unter www.unterallgaeu.de/corona

Lesen Sie auch
##alternative##
Lohnt sich Impfzentrum in Unterallgäu noch?

Impfzentrum in Bad Wörishofen muss viele Impfdosen wegwerfen

Lesen Sie auch: Die Termine: Mobile Impfteams kommen wieder in Unterallgäuer Gemeinden

Für nur 0,99 € einen Monat alle exklusiven AZ Plus-Artikel auf allgaeuer-zeitung.de lesen
Jetzt testen
Ausblenden | Ich habe bereits ein Abo.