Corona-Pandemie

"Memmingen blüht" und Stadtfest 2021 abgesagt

Das Memminger Stadtfest sowie der Familieneinkaufstag "Memmingen blüht" wurden wegen der Infektionslage um ein weiteres Jahr verschoben.

Das Memminger Stadtfest sowie der Familieneinkaufstag "Memmingen blüht" wurden wegen der Infektionslage um ein weiteres Jahr verschoben.

Bild: Roland Schraut

Das Memminger Stadtfest sowie der Familieneinkaufstag "Memmingen blüht" wurden wegen der Infektionslage um ein weiteres Jahr verschoben.

Bild: Roland Schraut

Wegen der Corona-Pandemie sind die Veranstaltungen "Memmingen blüht" und das Stadtfest für 2021 abgesagt worden. Für 2022 wird geplant.
03.02.2021 | Stand: 14:14 Uhr

Die Veranstaltungen "Memmingen blüht" sowie das Memminger Stadtfest sind aufgrund der Corona-Pandemie für heuer abgesagt worden. Das gab das Stadtmarketing Memmingen am Mittwoch bekannt. Das 20-jährige Jubiläum von "Memmingen blüht" wird daher um ein weiteres Jahr verschoben und soll am 7. Mai 2022 gefeiert werden.

"Wir waren uns letztes Jahr so sicher, dass wir 2021 unseren großen Familieneinkaufstag 'Memmingen blüht' feiern können. Deshalb bedauern wir es umso mehr, ihn erneut um ein Jahr verschieben zu müssen. Aber die Umstände sind, wie sie sind", sagt Hermann Oßwald, Vorsitzender des Stadtmarketing Memmingen.

Stadtfest Memmingen abgesagt

Im gleichen Zuge entschied sich der Vorstand des Vereins auch dafür, das für Juni geplante Stadtfest abzusagen. „Das finanzielle und auch das gesundheitliche Risiko ist uns zu hoch, das können und wollen wir als Verein nicht eingehen, vor allem auch zum Schutze der Gesundheit unserer Besucher", sagt Oßwald.

Ausstellungsmeile im Mai geplant

Das Stadtmarketing plant für den 8. Mai 2021 aber mit einer kleinen Ausstellungsmeile mit Kunsthandwerkern, Floristen und weiteren kleinen Attraktionen. Doch auch das hängt von der dann vorherrschenden Infektionslage ab.

Lesen Sie auch: "Wenn es nicht besser läuft, muss ich aufgeben": Memminger Taxibetriebe kämpfen mit der Corona-Pandemie.

Lesen Sie auch
Jochen Krämer von der Gärtnerei Wager hat derzeit mit dem neuen Lieferservice seines Betriebs viel zu tun. Zwischen 30 und 50 Obst- und Gemüsekisten liefert er täglich im Stadtgebiet von Memmingen aus.
Corona-Krise

So helfen Kunden Memminger Geschäften - diese Angebote gibt es