Diesen Artikel lesen Sie nur mit
Planung

Memminger Schüler und Vereine warten auf eine neue Turnhalle

MM Reichshainschule

Wo bis vor kurzem die marode Turnhalle der Reichshainschule stand, wächst nun Gras. Es soll aber an derselben Stelle eine neue Halle gebaut werden. Wann, ist allerdings noch unklar.

Bild: Thomas Schwarz

Wo bis vor kurzem die marode Turnhalle der Reichshainschule stand, wächst nun Gras. Es soll aber an derselben Stelle eine neue Halle gebaut werden. Wann, ist allerdings noch unklar.

Bild: Thomas Schwarz

An der Reichshainschule soll ein Neubau entstehen. Allerdings fehlt noch ein Antrag.

02.06.2020 | Stand: 13:30 Uhr

Buchstäblich Gras ist über die Stelle gewachsen, auf der noch vor einigen Monaten die Turnhalle der Reichshainschule unmittelbar an der Stadtmauer gestanden hat. Sie musste abgerissen werden, denn bei einer statischen Untersuchung wurden bereits vor fünf Jahren massive Schäden festgestellt. Unter fortlaufender Überwachung war die Halle zunächst weiter genutzt worden. Doch die Halle war schließlich so marode, dass der Betrieb eingestellt werden musste. Weil eine Sanierung nach Angaben der Stadt nicht wirtschaftlich wäre, wurde das Gebäude abgerissen. In den sozialen Netzwerken tauchte das Gerücht auf, dass es an dieser Stelle keinen Neubau geben dürfe – aus Denkmalschutzgründen.

Paywall Login Bildmontage Berge Steg
Mit
mehr vom Allgäu
  • Unbeschränkter Zugang zu allen Inhalten auf allgäuer-zeitung.de
  • Exklusive Vorteile und Sonderaktionen für
    Abonnenten
  • Monatlich kündbar
  • ab 1,99 € / Monat