Diesen Artikel lesen Sie nur mit
Volksfest

Mini-Jahrmarkt in Memmingen: "Einfach cool, dass wieder was stattfindet"

MM Herbstmarkt

Es darf wieder gekreischt werden: Die wilden Fahrgeschäfte, in denen man sich ordentlich durchschütteln und herumwirbeln lassen kann, dürfen beim Memminger Volksfest nicht fehlen – hier der „Disco-Flyer“ am Westertorplatz.

Bild: Thomas Weigert

Es darf wieder gekreischt werden: Die wilden Fahrgeschäfte, in denen man sich ordentlich durchschütteln und herumwirbeln lassen kann, dürfen beim Memminger Volksfest nicht fehlen – hier der „Disco-Flyer“ am Westertorplatz.

Bild: Thomas Weigert

Zahlreiche Besucher strömten zur Eröffnung des Herbstmarkts in die Innenstadt. Für Hochstimmung sorgte das auch bei den Schaustellern. Was vor Ort geboten ist.
10.10.2021 | Stand: 18:36 Uhr

Musik, Hupen, Klingeln und Ansagen der Fahrgeschäfte: Sie vermischen sich zu einem Beat, der die Besucherinnen und Besucher gleich beim Betreten des Memminger Herbstmarkts in seinen Bann zieht. Dazu dieser Geruch: ein Mix aus Zuckerwatte, gebrannten Mandeln, Sauerkraut und Bratwurst. In der Vergangenheit mussten wegen Corona alle auf diese herrliche Kombination in der Stadt verzichten. Heuer findet der beliebte Jahrmarkt wieder statt – in abgespeckter Version und unter anderem Namen.

  • Unbegrenzt alle Artikel lesen
  • 1 Monat für nur 0,99 € testen
  • Monatlich kündbar