Diesen Artikel lesen Sie nur mit
Seminar in Babenhausen

Giftig - ja oder nein? Was Pilzsammler im Allgäu wissen sollten

Pilzexkursion

Leicht verständlich erklärt Michael Weinelt seinen Begleiterinnen und Begleitern, anhand welcher Merkmale man einen bestimmten Pilz erkennen und als genießbar oder giftig einstufen kann.

Bild: Claudia Bader

Leicht verständlich erklärt Michael Weinelt seinen Begleiterinnen und Begleitern, anhand welcher Merkmale man einen bestimmten Pilz erkennen und als genießbar oder giftig einstufen kann.

Bild: Claudia Bader

Welche Pilze sind genießbar, welche nicht? Das erfahren Teilnehmer eines Seminars der Jugendbildungsstätte Babenhausen. Auch die Zubereitung ist ein Thema.
##alternative##
Von Claudia Bader
08.10.2021 | Stand: 05:45 Uhr

Es ist 9.30 Uhr am Samstagmorgen. Während viele Menschen den freien Tag zum Ausschlafen und für ein gemütliches Frühstück nutzen, streift eine Gruppe bei noch frischen Temperaturen leise durch das Unterholz im Unterroggenburger Wald. Die mit festem Schuhwerk und kleinen Körben ausgestatteten Frauen und Männer haben den Blick konzentriert auf den Waldboden gerichtet.

  • Unbegrenzt alle Artikel lesen
  • 1 Monat für nur 0,99 € testen
  • Monatlich kündbar