Diesen Artikel lesen Sie nur mit
Naturgarten-Siegel

Preisgekrönter Garten in Westerheim dreht sich um Kräuter und Tee

Dieses Steingewächshaus findet Platz im Garten.

Dieses Steingewächshaus findet Platz im Garten.

Bild: Fotos: Maike Scholz

Dieses Steingewächshaus findet Platz im Garten.

Bild: Fotos: Maike Scholz

Das Kleinod von Nicole Huber in Westerheim trägt das Naturgarten-Siegel. In ihrem Garten gibt es viel zu entdecken - besonders für die Tiere.
22.06.2022 | Stand: 18:00 Uhr

Zehn Unterallgäuer Gärten sind Ende vergangenen Jahres mit dem bayerischen „Naturgarten“-Siegel ausgezeichnet worden. Jetzt, wo alles grünt und blüht, stellen wir diese Oasen für Menschen, Pflanzen und Tiere vor – und zeigen, wie leicht man sich davon etwas abschauen und selbst etwas für die Artenvielfalt tun kann. Heute: Nicole Huber aus Westerheim.

Für nur 0,99 € einen Monat alle exklusiven AZ Plus-Artikel auf allgaeuer-zeitung.de lesen
Jetzt testen
Ausblenden | Ich habe bereits ein Abo.