TV-Übertragung aus Memmingen

Schwaben weissblau kommt 2023 nach zwei Jahren Corona-Pause wieder aus Memmingen

Schwaben weissblau: CC Bäumenheim

"Schwaben weissblau 2023" kommt wieder aus Memmingen. Wann und wo kann man Tickets kaufen? Wann läuft die Prunksitzung im TV? Welche Gäste sind mit dabei? Alle Infos hier im Überblick.

Bild: Matthias Becker

"Schwaben weissblau 2023" kommt wieder aus Memmingen. Wann und wo kann man Tickets kaufen? Wann läuft die Prunksitzung im TV? Welche Gäste sind mit dabei? Alle Infos hier im Überblick.

Bild: Matthias Becker

"Schwaben weissblau 2023" kommt wieder aus Memmingen. Wann und wo kann man Tickets kaufen? Wann läuft die Prunksitzung im TV? Welche Gäste sind mit dabei? Alle Infos.
##alternative##
Von Allgäuer Zeitung
27.01.2023 | Stand: 15:52 Uhr

Schwaben weissblau ist zurück. 2023 kommt die Prunksitzung nach zweijähriger Corona-Pause wieder aus der Stadthalle Memmingen und wird dann auch wenig später im TV und in der Mediathek gezeigt. Wann und wo kann man für Schwaben weiß blau Tickets kaufen? Was sind die Preise? Wann ist der Termin und wann die Ausstahlung im BR? Hier alle Infos.

Termin: Wann ist Schwaben weissblau 2023 in Memmingen?

Die Prunksitzung unter dem bekannten Motto "Schwaben weissblau, hurra und helau" findet am 26. Januar und am 27. Januar 2023 in der Memminger Stadthalle statt. Einlass ist jeweils um 18.11 Uhr, Beginn um 20.11 Uhr.

Wann und wie kann man für Schwaben weissblau 2023 Karten kaufen?

Der Kartenvorverkauf läuft noch. Tickets gibt es in den Verkaufsstellen und dem Online-Ticketshop der Allgäuer Zeitung Kempten und Kaufbeuren, der Memminger Zeitung sowie der Heimatzeitungen, unter der Ticket-Hotline 0831/206-5555 oder bei der Tourist Information Memmingen unter Telefon 08331/850172. Für die Veranstaltung am 27.01. gibt es - Stand 4. Januar 2023 - nur noch wenige Karten.

Was kosten die Tickets für die Prunksitzung?

Tickets kosten 22 Euro.

Was ist das Programm bei Schwaben weissblau 2023?

Beim großen närrischen Faschingsereignis in Memmingen sind unter anderem dabei:

  • die Kabarettisten Heinrich del Core, Wolfgang Krebs, und Herr Braun
  • der Comedian Hansy Vogt aus Ettenheim als "Frau Wäber"
  • Ballonkünstler Tobi van Deisner
  • Der grantelnde Hausmeister Jürgen Richter von Aufbruch-Umbruch Kaufbeuren
  • Comedy-Paar von der Alb, Hillus Herzdropfa,
  • Bauchredner Perry Paul
  • die Mundart-Spezialistin Waltraud Mair als Meichlböcks Zenta

Daneben werden bei Schwaben weissblau 2023 aus Memmingen neue Gesichter wie Rebecca Hofbauer, die Ostallgäuerin aus Amerika, die Gruppe Namenlos aus dem Landkreis Aichach-Friedberg und Stephan Köppler von der Faschingsgesellschaft Dietmannsried zu sehen sein.

Sendetermin: Wann kommt Schwaben weissblau 2023 im TV und als Stream in der Mediathek?

"Schwaben weissblau, hurra und helau" heißt es im Fernsehen am Freitag, 3. Februar 2023, um 20.15 Uhr im BR Fernsehen. Die Sendung ist dann auch kostenlos in der BR Mediathek zu sehen.

Wie lange gibt es "Schwaben weissblau" schon?

"Schwaben weissblau, hurra und helau" fand als Prunksitzung zum ersten Mal 2004 in Memmingen statt. In den vergangenen beiden Jahren wurde die Faschingsveranstaltung wegen der Corona-Pandemie nicht in Memmingen, sondern in einem TV-Studio aufgezeichnet. Die Prunksitzung wird vom BR und dem Bayerisch-Schwäbischen Fastnachtsverband produziert.

Aufgrund des Kriegs in der Ukraine sendete der Bayerische Rundfunk dieses Jahr keine Wiederholung von "Schwaben weissblau" im Fernsehen.