Diesen Artikel lesen Sie nur mit
Dürfen Frauen in den Stadtbach "jucken"?

Streit um Gleichberechtigung: Memminger Fischertagsverein geht in Berufung

Bislang durften nur Männer und Buben am Memminger Fischertag den Forellen im Stadtbach nachstellen. Ob künftig auch Frauen und Mädchen mit in den Bach jucken dürfen, muss jetzt das Landgericht entscheiden.

Bislang durften nur Männer und Buben am Memminger Fischertag den Forellen im Stadtbach nachstellen. Ob künftig auch Frauen und Mädchen mit in den Bach jucken dürfen, muss jetzt das Landgericht entscheiden.

Bild: Archivfoto: Ralf Lienert

Bislang durften nur Männer und Buben am Memminger Fischertag den Forellen im Stadtbach nachstellen. Ob künftig auch Frauen und Mädchen mit in den Bach jucken dürfen, muss jetzt das Landgericht entscheiden.

Bild: Archivfoto: Ralf Lienert

Weil sie sich diskriminiert fühlte, hatte das Gericht der Klage einer Frau stattgegeben. Warum der Verein das Urteil nicht akzeptieren will.
04.11.2020 | Stand: 14:46 Uhr

Der juristische Streit über die Rechte von Frauen beim Memminger Fischertag wird fortgesetzt: Der Fischertagsverein hat sich dazu entschlossen, gegen das erstinstanzliche Urteil in Berufung zu gehen. Ende August hatte das Amtsgericht Memmingen entschieden, dass auch Frauen beim Traditionsfest im Stadtbach fischen dürfen. Damit hatte das Gericht der Klage eines weiblichen Vereinsmitglieds stattgegeben. Die Tierärztin hatte sich diskriminiert gefühlt, weil bisher ausschließlich Männer in den Bach jucken dürfen.

Paywall Login Bildmontage Berge Steg
Mit
mehr vom Allgäu
  • Unbeschränkter Zugang zu allen Inhalten auf allgäuer-zeitung.de
  • Exklusive Vorteile und Sonderaktionen für
    Abonnenten
  • Monatlich kündbar
  • ab 1,99 € / Monat