Unfall Wolfertschwenden

16-jähriger Kraftradfahrer bei Zusammenstoß mit Auto schwer verletzt

Beim Zusammenprall mit einem Auto wurde ein 16-jähriger schwer verletzt.

Beim Zusammenprall mit einem Auto wurde ein 16-jähriger schwer verletzt.

Bild: Patrick Seeger, dpa (Symbolbild)

Beim Zusammenprall mit einem Auto wurde ein 16-jähriger schwer verletzt.

Bild: Patrick Seeger, dpa (Symbolbild)

16-Jähriger prallt mit dem Krad zwischen Wolfertschwenden und Ottobeuren in ein Auto und muss mit dem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus gebracht werden.
06.07.2021 | Stand: 13:40 Uhr

Ein 16-jähriger Kraftradfahrer ist auf der Kreisstraße MN 18 zwischen Wolfertschwenden und Ottobeuren mit einem Auto zusammengestoßen.

Am Montagnachmittag fuhr der 16-Jährige nach Polizeiangaben von Wolfertschwenden kommend in Richtung Ottobeuren. In einer Linkskurve kam er auf die Gegenfahrbahn und stieß frontal mit einem entgegenkommenden Auto zusammen.

16-Jähriger nach Unfall schwer verletzt

Der Kradfahrer verletzte sich laut Polizei schwer und wurde mit einem Rettungshubschrauber ins Klinikum Memmingen gebracht. Der Autofahrer zog sich nur leichte Verletzungen zu und konnte vor Ort behandelt werden. Die Gesamtschadenshöhe wird derzeit mit 8000 Euro beziffert.

Lesen Sie auch: Raser saust mit 120 km/h durch die Memminger Innenstadt - und steht nun vor Gericht

Lesen Sie auch
##alternative##
Autobahnpolizei Memmingen ermittelt

Unbekannter wirft Steine von Autobahnbrücke auf A 96