Polizei sucht Zeugen

Verletzt nach Disco-Besuch in Memmingen: Wurde Mann mit Maßkrug geschlagen?

Ein 29-jähriger Mann wurde bei einem Disco-Besuch möglicherweise mit einem Maßkrug am Kopf verletzt.

Ein 29-jähriger Mann wurde bei einem Disco-Besuch möglicherweise mit einem Maßkrug am Kopf verletzt.

Bild: Peter Kneffel, dpa

Ein 29-jähriger Mann wurde bei einem Disco-Besuch möglicherweise mit einem Maßkrug am Kopf verletzt.

Bild: Peter Kneffel, dpa

Ein 29-Jähriger ist bei einem Disco-Besuch in Memmingen verletzt worden. Möglicherweise wurde er mit einem Maßkrug geschlagen. Die Polizei sucht Zeugen.
09.05.2022 | Stand: 13:34 Uhr

In der Nacht zu Sonntag wurde die Polizei gegen 1 Uhr wegen einer Körperverletzung zu einer Disco in Memmingen in der Ottobeurer Gasse gerufen.

29-Jähriger wurde verletzt ins Krankenhaus gebracht

Nach bisherigen Ermittlungen zog sich ein 29-Jähriger eine Kopfverletzung zu und musste in ein Krankenhaus gebracht werden.

Wie genau diese Verletzung zustande kam, ist laut Polizei bislang noch unklar. Möglicherweise wurde der Mann mit einem Maßkrug verletzt. Unklar ist, ob es sich dabei um einen Unfall handelte oder ob er von einer anderen Person mit dem Krug am Kopf verletzt wurde. In diesem Zusammenhang bittet die Polizei Memmingen um Hinweise unter 08331 100-0.

Sie wollen immer über die neuesten Nachrichten aus Memmingen informiert sein? Abonnieren Sie hier unseren kostenlosen, täglichen Newsletter "Der Tag in Memmingen".

Lesen Sie auch
##alternative##
Berlin

Junger Mann stirbt durch Messerstiche auf Berliner Jahrmarkt

Für nur 0,99 € einen Monat alle exklusiven AZ Plus-Artikel auf allgaeuer-zeitung.de lesen
Jetzt testen
Ausblenden | Ich habe bereits ein Abo.