Memmingens Zentrum

Weinmarkt in Memmingen ist derzeit für Straßenverkehr gesperrt

Der Weinmarkt in Memmingen ist bis zur Maximilianstraße noch bis Freitag, 10. Juni, wegen Tiefbauarbeiten für den Verkehr gesperrt.

Der Weinmarkt in Memmingen ist bis zur Maximilianstraße noch bis Freitag, 10. Juni, wegen Tiefbauarbeiten für den Verkehr gesperrt.

Bild: Maike Scholz

Der Weinmarkt in Memmingen ist bis zur Maximilianstraße noch bis Freitag, 10. Juni, wegen Tiefbauarbeiten für den Verkehr gesperrt.

Bild: Maike Scholz

Der Grund: Dort werden digitale Fahrplantafeln installiert. So lange dauert die Sperrung und das sind die Auswirkungen für den ÖPNV.
08.06.2022 | Stand: 14:47 Uhr

Der Weinmarkt in Memmingen ist bis zur Maximilianstraße noch bis Freitag, 10. Juni, wegen Tiefbauarbeiten für den Verkehr gesperrt. Grund: Dort werden digitale Fahrplantafeln installiert, auch dynamische Fahrgastinformationsanzeiger genannt (DFI-Anzeiger). Der Fußgänger- und Radverkehr ist laut Stadt nicht betroffen. Eine Umleitungsstrecke für Autos ist ausgeschildert.

Weinmarkt in Memmingen gesperrt: Beeinträchtigungen für den ÖPNV

Auch im ÖPNV kommt es laut Stadt zu Beeinträchtigungen. Noch bis zum 10. Juni kann der Linienverkehr ganztags die Haltestellen „Weinmarkt“ und „Schweizerberg“ in beide Richtungen nicht bedienen. Die beiden Haltestelle „Bahnhof ZOB“ und die Haltestelle „Luginsland“ dienen als Ersatz.

Sie wollen immer über die neuesten Nachrichten aus Memmingen informiert sein? Abonnieren Sie hier unseren kostenlosen, täglichen Newsletter "Der Tag in Memmingen".