Diesen Artikel lesen Sie nur mit
Frühere Corona-Demos

Montagsdemos im Allgäu - gegen was wird jetzt eigentlich protestiert?

Eine Montagsdemonstration in Kempten

Eine Montagsdemonstration in Kempten

Bild: . Ralf Lienert (Archivbild)

Eine Montagsdemonstration in Kempten

Bild: . Ralf Lienert (Archivbild)

Was ist aus den Montags-Demos geworden? Noch immer demonstrieren jeden Montag hunderte Menschen auf den Allgäuer Straßen. Die Themen haben sich aber verändert.
01.12.2022 | Stand: 17:11 Uhr

Vor genau zehn Monaten stellte die Polizei einen besorgniserregenden Trend bei den sogenannten „Corona-Spaziergängen“ im Allgäu fest: „Der Ton wird rauer“, hieß es damals. Innerhalb von sechs Wochen erteilten die Beamten 300 Anzeigen bei den häufig unangemeldeten Versammlungen.