Memmingen/Kempten

Poser- und Tuningszene im Allgäu: Polizei beschlagnahmt frisiertes Motorrad

Motorradkontrolle  Füssen

Weil er nur auf einem Hinterrad fuhr, kontrollierte die Polizei einen 21-Jährigen in Memmingen - und beschlagnahmte das frisierte Motorrad.

Bild: Heinz Sturm (Archivbild)

Weil er nur auf einem Hinterrad fuhr, kontrollierte die Polizei einen 21-Jährigen in Memmingen - und beschlagnahmte das frisierte Motorrad.

Bild: Heinz Sturm (Archivbild)

Weil er nur auf einem Hinterrad fuhr, kontrollierte die Polizei einen 21-Jährigen in Memmingen. Auch in Kempten wurden die Beamten fündig.
03.07.2021 | Stand: 13:40 Uhr

Weil er nur auf einem Hinterrad fuhr, kontrollierte die Polizei einen 21-Jährigen in Memmingen. Auch in Kempten wurden die Beamten bei einem Auto fündig.

Poser- und Tuningszene im Allgäu: Polizei beschlagnahmt frisiertes Motorrad in Memmingen

Einer Streife der kürzlich beim Polizeipräsidium Schwaben Süd/West ins Leben gerufenen Kontrollgruppe „Poser- und Tuningszene“ fiel in der Nacht von Freitag auf Samstag in der Europastraße in Memmingen ein nur auf dem Hinterrad - ein sogenannter „Wheelie“ - fahrender Motorradfahrer auf. Die Beamten folgten dem Fahrer und wurden Zeuge, wie das Krad bei Rot über eine Ampel fuhr.

Nachdem die Beamten bei der anschließenden Kontrolle mehrere technische Veränderungen feststellten, wurde das Fahrzeug sichergestellt. Der 21-jährige Fahrer muss sich nun wegen mehreren Verstößen gegen die Straßenverkehrsordnung und Straßenverkehrszulassungsverordnung verantworten.

In Kempten wurden die Beamten bei einem Auto fündig

Des Weiteren kontrollierte die Polizei einen 19-jährigen Opel-Fahrer im Holzbachweg in Kempten. Dabei entdeckten die Beamten, dass unter anderem am Auspuff manipuliert worden war. Auch dieses Fahrzeug wurde für die Durchführung eines Sachverständigengutachtens vorläufig sichergestellt.

Lesen Sie auch: 200 Fahrzeuge, 500 Personen: Riesige Party auf Parkplatz in Kaufbeuren

Lesen Sie auch
##alternative##
Kontrollgruppe "Poser- und Tuningszene"

Polizei stellt getunte Autos in Memmingen sicher