Diesen Artikel lesen Sie nur mit
Interview

Protestforscher zu Corona-Demos: „Zum Teil ziemlich grotesk“

Corona Demo KE

Auch bei der Corona-Demo am Samstag in Kempten machten Demonstranten Werbung für die neue Gruppierung „Widerstand 2000“.

Bild: Ralf Lienert

Auch bei der Corona-Demo am Samstag in Kempten machten Demonstranten Werbung für die neue Gruppierung „Widerstand 2000“.

Bild: Ralf Lienert

Forscher Dieter Rucht stammt aus dem Allgäu. Die Gruppe Widerstand 2020 sei eine Luftnummer, sagt er - und Fridays for future auf dem absteigenden Ast.
13.05.2020 | Stand: 08:13 Uhr

In ganz Deutschland – auch in mehreren Allgäuer Orten – haben sich am Wochenende zahlreiche Menschen zu Corona-Demos versammelt. Viele von ihnen sorgen sich um ihre Grundrechte. Andere fürchten eine Impfpflicht. Wie sind diese Menschen einzuschätzen? Und wie geht es weiter? Entscheidend ist laut Protestforscher Dieter Rucht, was in den nächsten Wochen passiert.

  • Unbegrenzt alle Artikel lesen
  • 1 Monat für nur 0,99 € testen
  • Monatlich kündbar