Scheidegger Wasserfälle

Scheidegger Wasserfälle im Allgäu - Eines der schönsten Geotope Bayerns

Die Wasserfälle in Scheidegg gehören zu den schönsten Geotopen von ganz Bayern. Von mehreren Aussichtspunkten lässt sich das Naturschauspiel in Westallgäu bewundern.

Die Wasserfälle in Scheidegg gehören zu den schönsten Geotopen von ganz Bayern. Von mehreren Aussichtspunkten lässt sich das Naturschauspiel in Westallgäu bewundern.

Bild: Thomas Gretler (Archiv)

Die Wasserfälle in Scheidegg gehören zu den schönsten Geotopen von ganz Bayern. Von mehreren Aussichtspunkten lässt sich das Naturschauspiel in Westallgäu bewundern.

Bild: Thomas Gretler (Archiv)

Die Scheidegger Wasserfälle sind Ziel einer der beliebtesten Wanderungen im Allgäu. Infos zu: Wie lange wandert man, wo ist der Parkplatz, kostet es Eintritt?
07.04.2022 | Stand: 23:55 Uhr

Die Scheidegger Wasserfälle im Westallgäu gehören zu den 100 schönsten Geotopen Bayerns. Sie liegen in der fast 200 Meter tiefen Rohrachschlucht und fallen über drei Felsstufen 48 Meter in die Tiefe. Das größte Naturschutzgebiet im Landkreis Lindau bietet zudem für Kinder einen Wasserspielplatz und einen Märchenwald. Für mehr Informationen bietet der Geo-Erlebnispfad der Scheidegger Wasserfälle verschiedene Mitmach- und Informationsstationen sowie eine App, die die Geologie "spektakulär erlebbar" machen soll.

Länge der Scheidegger Wasserfälle

Die Scheidegger Wasserfälle sind 22 Meter und 18 Meter hoch.

Öffnungszeiten der Scheidegger Wasserfälle

Die Scheidegger Wasserfälle sind bei gutem Wetter von April bis September geöffnet.
Montag bis Sonntag 09.00 Uhr bis 19.00 Uhr (letzter Einlass 18.00 Uhr)

Öffnungszeiten im Oktober / November (witterungsabhängig)
Montag bis Sonntag 09.00 Uhr bis 18.00 Uhr (letzter Einlass 17.00 Uhr)

Bei schlechtem Wetter und Schnee sind die Scheidegger Wasserfälle geschlossen.

Eintrittspreise für die Scheidegger Wasserfälle

Erwachsene 4,50 Euro, Kinder im Alter von 5 bis 13 Jahren 3,00 Euro.

Ermäßigung gibt es mit der Allgäu-Walser-Card, der Echt-Bodenwsee-Card oder einem ÖPNV-Ticket mit Endstation Scheidegger Wasserfälle-Gretenmühle. Ermäßigt kosten Erwachsene 3,00 Euro, Kinder 1,50 Euro. Freier Eintritt mit der VIELcard und der Bodensee Card PLUS.

Scheidegger Wasserfälle im Winter

Im Winter ist es in der Regel nicht möglich die Scheidegger Wasserfälle zu besuchen. Lediglich im Oktober und November, wenn die Wetterverhältnisse es zu lassen. Bei schlechtem Wetter und Schnee kann man die Wasserfälle nicht besuchen.

Scheidegger Wasserfälle mit dem Kinderwagen

Die Rundwege um die Scheidegger Wasserfälle sind aufgrund des gekiesten Weges nur bedingt für Kinderwagen geeignet. Der Weg mit 200 Stufen zu den Aussichtspunkten ist nur zu Fuß möglich. (Lesen Sie hier: Wald-Wissen-Spielplatz bei Untrasried bekommt eine barrierefreie Station)

Scheidegger Wasserfälle mit dem Hund

Hunde müssen an den Scheidegger Wasserfällen an der Leine geführt werden, sind aber erlaubt.

Parkplatz Scheidegger Wasserfälle

Vorort stehen kostenlose Parkplätze für einen Besuch der Scheidegger Wasserfälle zur Verfügung.

Adresse der Scheidegger Wasserfälle

Scheidegger Wasserfälle, Fürstenmühle 1, 88175 Scheidegg

Scheidegger Wasserfälle und Skywalk

Der Skywalk Allgäu befindet sich weniger als 7 Kilometer von den Scheidegger Wasserfällen entfernt. Mit dem Auto benötigt man rund 10 Minuten von einem Punkt zum anderen. Auch zum Wandern ist die Strecke zwischen Wasserfälle und Skywalk geeignet. Es bietet sich sehr an, die beiden Sehenswürdigkeiten zu verbinden.