Diesen Artikel lesen Sie nur mit
Vorsorge

So rüstet sich das Allgäu für den Klimawandel

Tag nach dem Hochwasser Starkregen / Unwetter / Hochwasser Starkregen / Hochwasser / Unwetter

Starker Regen führte im Sommer im Oberallgäu zu vielen Schäden. Experten rechnen damit, dass Wetterextreme durch den Klimawandel immer häufiger vorkommen werden. Auch im Allgäu versucht man, sich darauf vorzubereiten.

Bild: Benjamin Liss

Starker Regen führte im Sommer im Oberallgäu zu vielen Schäden. Experten rechnen damit, dass Wetterextreme durch den Klimawandel immer häufiger vorkommen werden. Auch im Allgäu versucht man, sich darauf vorzubereiten.

Bild: Benjamin Liss

Überschwemmungen, Hitze oder Stürme nennen Experten als Bedrohungsszenarien für unsere Region. In vielen Bereichen werden Strategien dagegen entwickelt.
24.11.2021 | Stand: 06:52 Uhr

Steigende Temperaturen, Trockenheit, Naturkatastrophen: Massive Auswirkungen durch den Klimawandel befürchten Experten auch für das Allgäu. Neben dem Klimaschutz wird deshalb ein weiteres Wort auffällig häufig genannt: Klimaanpassung – also Strategien für den Umgang mit den Folgen des Klimawandels. Die Ostallgäuer Landrätin Maria Rita Zinnecker (CSU) bezeichnet sie als „Existenzvorsorge“. Um was es geht, zeigen diese Beispiele:

  • Unbegrenzt alle Artikel lesen
  • 1 Monat für nur 0,99 € testen
  • Monatlich kündbar