Diesen Artikel lesen Sie nur mit
Maut für Vilsalpsee-Besucher geplant

Trotz Volksbefragung: Alter Gasthof am Vilsalpsee muss futuristischem Restaurant weichen

Umstrittenes Restaurant-Projekt am Vilsalpsee spaltetet Tannheim

Diese Ansicht des Vilsalpsees in den Allgäuer Alpen gehört bald der Vergangenheit an: Denn der Gasthof wird abgerissen und durch einen Neubau ersetzt.

Bild: Benedikt Siegert

Diese Ansicht des Vilsalpsees in den Allgäuer Alpen gehört bald der Vergangenheit an: Denn der Gasthof wird abgerissen und durch einen Neubau ersetzt.

Bild: Benedikt Siegert

Obwohl sich die Mehrheit der Bürger dagegen stemmt, bleibt es beim millionenschweren Bau eines Restaurants am Vilsalpsee. Für die Zufahrt ist eine Maut geplant.
26.08.2021 | Stand: 05:00 Uhr

Trotz Widerstands aus der Bevölkerung hält die Gemeinde Tannheim an den millionenschweren Plänen für einen Gastro-Neubau am Vilsalpsee fest. Die Mandatsträger des kleinen Tiroler Ortes setzen sich damit über eine Volksbefragung hinweg, die noch vor wenigen Wochen mehrheitlich gegen das Projekt ausgefallen war. Nur einer von zwölf Gemeinderäten stellte sich jetzt gegen den 3,7 Millionen Euro teuren Neubau im Naturschutzgebiet in den Allgäuer Alpen.

  • Unbegrenzt alle Artikel lesen
  • 1 Monat für nur 0,99 € testen
  • Monatlich kündbar