Diesen Artikel lesen Sie nur mit
Aktueller Stand am Grünten

Umstrittenes Grünten-Projekt: Gibt es einen Kompromiss am Runden Tisch?

Noch ist unklar, wie es am Grünten weitergeht.

Noch ist unklar, wie es am Grünten weitergeht.

Bild: Ralf Lienert (Archivfoto)

Noch ist unklar, wie es am Grünten weitergeht.

Bild: Ralf Lienert (Archivfoto)

Die Oberallgäuer Landrätin will mit Befürwortern und Gegnern das Gespräch suchen. Ein Mediator soll einen Kompromiss ausarbeiten. Warum das so schwierig ist.
04.09.2020 | Stand: 06:00 Uhr

Die Frage wird häufig gestellt: Wie geht es eigentlich mit dem Grünten weiter? Gemeint ist die geplante Seilbahn mit Sommer- und Winterbetrieb samt neuer Gastronomie am Standort der jetzigen Grüntenhütte. Hinter den Kulissen werde eifrig geplant, heißt es aus der Gemeinde Rettenberg, die zu Füßen des „Wächters des Allgäus“ liegt. Einzelheiten würden aber (noch) nicht bekannt gegeben.

Paywall Login Bildmontage Berge Steg
Mit
mehr vom Allgäu
  • Unbeschränkter Zugang zu allen Inhalten auf allgäuer-zeitung.de
  • Exklusive Vorteile und Sonderaktionen für
    Abonnenten
  • Monatlich kündbar
  • ab 1,99 € / Monat