Veranstaltungen am Wochenende im Allgäu

Viehscheid, Festival der Nationen oder Einkaufsnacht in Lindenberg: Das sind unsere Tipps fürs Wochenende

Zirkus Charles Knie Zirkus Charles Knie
mit dem schönsten Wasserspektakel
Kempten
Allgäu Halle

Der bekannte Zirkus Charles Knie gastiert am Wochenende in Kempten. Darüberhinaus finden vom 23. bis 25. September aber noch zahlreiche weitere Veranstaltungen im Allgäu statt.

Bild: Martina Diemand

Der bekannte Zirkus Charles Knie gastiert am Wochenende in Kempten. Darüberhinaus finden vom 23. bis 25. September aber noch zahlreiche weitere Veranstaltungen im Allgäu statt.

Bild: Martina Diemand

Viehscheid-Endspurt, Zirkus Charles Knie und Klassik-Festival: Welche Events finden am Wochenende (23.-25. September) im Allgäu statt? Hier kommen unsere Tipps.
23.09.2022 | Stand: 07:51 Uhr

Was ist am Wochenende im Allgäu los? In der Region finden von Freitag, 23. September, bis Sonntag, 25. September, wieder viele verschiedene Veranstaltungen statt. Von den letzten Viehscheiden, über einen bekannten Zirkus bis hin zu einem Klassik-Festival mit prominenter Besetzung: In diesem Artikel stellen wir viele verschiedene Veranstaltungstipps unserer Redaktion für das kommende Wochenende vor.

Viehscheid 2022 im Allgäu

Endspurt im Viehscheid-Marathon im Allgäu. Die meisten Alpabtriebe sind bereits über die Bühne gegangen, doch ein paar Schmankerl sind noch übrig. Am kommenden Wochenende stehen dabei noch drei Termine an - plus die sogenannte Älplerletze. Dabei treffen sich Hirten und Senner auf dem Fellhorn bei Oberstdorf, um gemeinsam den Bergsommer zu verabschieden. Los geht es am Sonntag, 25. September, um 11 Uhr mit einem feierlichen Berggottesdienst, musikalisch umrahmt von den Alphornbläsern der Euregio Via Salina. Ab 12 Uhr geht die Feier weiter, die Stiftsmälzer Blechmusik aus Kempten musiziert. Um 15 Uhr gibt es ein großes Gemeinschaftskonzert und die traditionelle Schellenverlosung.

Das sind die Allgäuer Viehscheidtermine am Wochenende vom 23. - 25. September:

Zirkus Charles Knie in Kempten

Hoher Zirkus-Besuch in Kempten: Der Zirkus Charles Knie gastiert im Allgäu. Bereits seit Mittwoch, 21. September treten die Artistinnen und Artisten, Clowns, Dompteure und Co. in ihrem Zelt auf dem Platz an der Allgäuhalle auf. Bis Sonntag, 25. September, sind ihre Aufführungen in Kempten noch zu bestaunen. Doch auch danach bleibt der Großzirkus noch in der Region. Weitere Termine in Füssen, Memmingen, Kaufbeuren und Immenstadt sind geplant. Wann und wo die Aufführungen zu bestaunen sind und wie viel der Eintritt kostet, erfahren Sie hier.

Internationales Kammermusikfestival "Classix" in Kempten

Am Samstag, 24. September, startet in Kempten das 17. Internationale Festival der Kammermusik "Classix Kempten 2022". Insgesamt geht das Festival bis zum 2. Oktober. Den Auftakt am Samstag macht das "Vision String Quartett" um den Komponisten und Geiger Florian Willeitner mit ihrem Konzert "Am Puls der Zeit" um 19 Uhr. Tags darauf, am Sonntag, 25. September, gibt es "Kammermusik reloaded" vom "New Piano Trio". Auch hier wirkt Florian Willeitner an der Violine mit. Klassische Musik wird hier neu interpretiert. Tickets für das Festival gibt es online hier. Alternativ sind Karten auch unter der Telefonnummer 0831/29095 erhältlich.

Das Janoska-Ensemble beim Classix-Festival 2020 im Kemptener Stadttheater.
Das Janoska-Ensemble beim Classix-Festival 2020 im Kemptener Stadttheater.
Bild: Eddi Nothelfer (Archivbild)

Kulturtage in Lindenberg: Einkaufs- und Museumsnacht mit Streetfood-Market

Am Freitag, 23. September, findet im Westallgäuer Lindenberg die Einkaufs- und Museumsnacht statt. Die Besucherinnen und Besucher können bis 23 Uhr durch eine stimmungsvoll beleuchtete Stadt bummeln. Die Läden haben geöffnet und auch das Hutmuseum. Dort führen regelmäßig Guides durch die Dauerausstellung. Auf dem Museumsplatz gibt es Theateraufführungen und ein begehbares Lichterlabyrinth aus hunderten Kerzen. Außerdem sind in der Stadt verschiedene Feuer-Shows zu bestaunen. Für die Verpflegung ist auf dem Streetfood-Market gesorgt. Der hat über das gesamte Wochenende geöffnet.

Das Deutsche Hutmuseum in Lindenberg hat auch bei der Einkaufs- und Museumsnacht in Lindenberg geöffnet.
Das Deutsche Hutmuseum in Lindenberg hat auch bei der Einkaufs- und Museumsnacht in Lindenberg geöffnet.
Bild: Matthias Becker (Archivbild)

Festival der Nationen 2022 in Bad Wörishofen

Am Freitag, 23. September, startet in Bad Wörishofen das Festival der Nationen 2022. Wer etwas für klassische Musik übrig hat, kommt dabei voll auf seine Kosten. Das renommierte Festival ist prominent besetzt und lockt jährlich zahlreiche Musikbegeisterte nach Bad Wörishofen. Bayerns Gesundheitsminister Klaus Holetschek spricht von einem "Leuchtturm der Klassik". Los geht es am Freitag, 23. September, um 19.30 Uhr mit dem Eröffnungskonzert "Wien". Stardirigent und -Geiger Emmanuel Tjeknavorian tritt gemeinsam mit den Wiener Symphonikern auf. Am Samstag, 24. September, geht es um 20 Uhr weiter mit dem Mendelssohn Violinkonzert. Julia Fischer an der Violine, Christoph Adt als Dirigent und das "vbw Festivalorchester" sind die Protagonisten. Und auch am Sonntag, 25. September ist etwas geboten: Das Musikfest (Eintritt frei) steht von 10.15 Uhr bis 17 Uhr auf dem Programm. Weitere Informationen zum Festival der Nationen 2022 in Bad Wörishofen, finden Sie hier.

"Utopi.ka - Zukunfts- und Live.style-Festival" in Kaufbeuren

Das Utopi.ka-Festival in Kaufbeuren befasst sich mit der Zukunft. Wie kann die Stadt in der Zukunft aussehen? Es geht um aktuelle Themen wie Energie und Umwelt. Aber auch Kultur, Musik und Unterhaltung sollen dabei nicht zu kurz kommen. Auf dem Tänzelfestplatz werden Zukunftsideen vorgestellt. Im Rahmen eines Ideenwettbewerbs werden die besten Ideen und Konzepte für eine innovative, klimagerechte und lebenswerte Stadt von morgen gekürt. Der Eintritt zum Festival am Freitag, 23. September, und Samstag, 24. September, ist kostenlos. Alle Informationen zur Veranstaltung, inklusive des Programms, finden Sie hier.