Diesen Artikel lesen Sie nur mit
Winterdienst im Westallgäu

Bauhöfe und Straßenmeisterei im Westallgäu bereiten sich auf Schnee und Eis vor

Straßenmeisterei Winter

Wolfgang Wetzel bereitet sich mit seinen Kollegen auf den Winter in der Straßenmeisterei in Lindenberg vor. 950 Tonnen Streusalz lagern in einer großen Halle auf dem Gelände.

Bild: Daniel Boscariol

Wolfgang Wetzel bereitet sich mit seinen Kollegen auf den Winter in der Straßenmeisterei in Lindenberg vor. 950 Tonnen Streusalz lagern in einer großen Halle auf dem Gelände.

Bild: Daniel Boscariol

Bauhöfe und Straßenmeisterei im Westallgäu bereiten sich auf den Winter vor. Warum Beschwerden über ungeräumte Straßen vorprogrammiert sind.
07.11.2021 | Stand: 17:56 Uhr

Streukisten stehen an den Wegen, Schneepfähle am Straßenrand und die Schneepflüge in ihren Garagen. Stadt und Gemeinden im Westallgäu sind bereit für den Winter. Die Leiter von Bauhöfen und der Straßenmeisterei erklären, wie sie die Arbeit in den kalten Monaten vorbereiten.

  • Unbegrenzt alle Artikel lesen
  • 1 Monat für nur 0,99 € testen
  • Monatlich kündbar