Polizei sucht Zeugen

Schon wieder ein Exhibitionist in Lindau - Polizei sucht "dicklichen" Mann

Parkplatz Blauwiese in Lindau: Schon zum zweiten Mal zeigte sich hier ein Exhibitionist.

Parkplatz Blauwiese in Lindau: Schon zum zweiten Mal zeigte sich hier ein Exhibitionist.

Bild: Christian Flemming (Archiv)

Parkplatz Blauwiese in Lindau: Schon zum zweiten Mal zeigte sich hier ein Exhibitionist.

Bild: Christian Flemming (Archiv)

Ein Exhibitionist hat auf dem bekannten Parkplatz Blauwiese in Lindau eine junge Frau belästigt. Es ist nicht das erste Mal, dass der Mann auffällt.
13.05.2022 | Stand: 13:26 Uhr

Wieder wurde der Lindauer Polizei ein Exhibitionist auf dem Parkplatz Blauwiese gemeldet. Diesmal rief eine Zeugin gegen 23 Uhr die Polizei und gab an, dass ein Mann sich komplett nackt ausgezogen hatte. Er hätte eine 22-Jährige aufgefordert "an ihm sexuelle Praktiken zu vollziehen", schreibt die Polizei in einer Meldung. Dafür hätte er auch 100 Euro bezahlen wollen.

Nachdem die Zeugin nicht auf das Angebot einging, floh der Mann in unbekannte Richtung. Ob es sich um den gleichen Täter wie am Mittwoch handelte, der vor zwei jungen Frauen onaniert hatte, konnte bisher nicht ermittelt werden. Eine Fahndung verlief negativ. Jetzt sucht die Polizei Zeugen. Wer hat gegen 23 Uhr den Verdächtigen im Bereich Blauwiese gesehen? Er wird wie folgt beschrieben:

Exhibitionist in Lindau: Polizei sucht Zeugen

  • etwa 30 Jahre alt
  • dicklich
  • etwa 1,75 Meter groß
  • kurze Haare
  • mitunter nackt

Für nur 0,99 € einen Monat alle exklusiven AZ Plus-Artikel auf allgaeuer-zeitung.de lesen
Jetzt testen
Ausblenden | Ich habe bereits ein Abo.