Diesen Artikel lesen Sie nur mit
Personalmangel in der Gastronomie

Fachkräftemangel zwingt zwei Lindauer Wirte zum Aufgeben

Zu wenige Fachkräfte, zu hohe Kosten für Energie und Lebensmittel: Einige Restaurants und Gaststätten reduzieren deshalb die Öffnungszeiten, in Lindau schließt nun ein Restaurant komplett.

Zu wenige Fachkräfte, zu hohe Kosten für Energie und Lebensmittel: Einige Restaurants und Gaststätten reduzieren deshalb die Öffnungszeiten, in Lindau schließt nun ein Restaurant komplett.

Bild: Fotostand / Gelhot via www.imago-images.de

Zu wenige Fachkräfte, zu hohe Kosten für Energie und Lebensmittel: Einige Restaurants und Gaststätten reduzieren deshalb die Öffnungszeiten, in Lindau schließt nun ein Restaurant komplett.

Bild: Fotostand / Gelhot via www.imago-images.de

Melanie und Boris Kreutz vom Restaurant Melbo’s in Lindau fehlen die Mitarbeiter. Zuerst schränkten sie die Öffnungszeiten ein. Doch das reicht nicht.
11.08.2022 | Stand: 12:12 Uhr

Der Fachkräftemangel ist in der Gastronomie und Hotellerie so stark wie nie zuvor. Obwohl das Geschäft im Sommer brummen könnte, müssen in und um Lindau viele Restaurants ihre Öffnungszeiten reduzieren. Besonders hart trifft es Melanie und Boris Kreutz vom Hotel Nagel und dem Restaurant Melbo’s in Lindau-Zech.