Was passiert mit dem Platz im Ortszentrum?

Weiler sucht Ideen für das Bahnhofsareal

Die Flächen rund um den denkmalgeschützten Bahnhof in Weiler sollen neu gestaltet werden. Bürgerinnen und Bürger können dazu Vorschläge einbringen.

Die Flächen rund um den denkmalgeschützten Bahnhof in Weiler sollen neu gestaltet werden. Bürgerinnen und Bürger können dazu Vorschläge einbringen.

Bild: C. Mittermeier

Die Flächen rund um den denkmalgeschützten Bahnhof in Weiler sollen neu gestaltet werden. Bürgerinnen und Bürger können dazu Vorschläge einbringen.

Bild: C. Mittermeier

Am Montag findet in Weiler eine Bürgerwerkstatt statt. Gesucht sind Ideen, wie der Platz am Bahnhof mehr Aufenthaltsqualität bekommen kann.
17.05.2022 | Stand: 12:00 Uhr

Die Marktgemeinde Weiler-Simmerberg veranstaltet am Montag, 23. Mai, eine Bürgerwerkstatt. Ziel ist es, Ideen für die Gestaltung des Bahnhofsareals zu sammeln.

Die Gemeinde hat den zentral im Ort gelegenen Bahnhof im vergangenen Jahr an Karl Roder verkauft. Er saniert aktuell das Gebäude. Dem Markt gehört aber weiter der größte Teil der Flächen rund um das denkmalgeschützte Gebäude. Er plant dort einen Platz mit einem „angenehmen Aufenthaltscharakter“. Ideen dazu sollen Bürgerinnen und Bürger beisteuern.

Wie soll das Areal am Bahnhof Weiler künftig aussehen?

Bislang gibt es einige Vorüberlegungen, wie das Areal künftig aussehen soll. So werden die Haltestellen für die Busse hinter das Gebäude Richtung Leuka verlegt. Festgelegt sind die Lage des neuen Busbahnhofes und die Straßenführung. Alle anderen Dinge sollen im Rahmen der Bürgerwerkstatt thematisiert werden, kündigt Bürgermeister Tobias Paintner an.

Lesen Sie dazu auch: Bahnhof Weiler: Das Ende einer schier unendlichen Geschichte

An deren Anfang nehmen die Teilnehmer das Gelände zusammen mit Vertretern des beauftragten Ingenieurbüros in Augenschein. Anschließend geht es ins Kolpinghaus. Dort können Bürger ihre Anregungen vorbringen.

Lesen Sie auch
##alternative##
Bürgerwerkstatt in Weiler

Bürger sammeln Ideen: So könnte der Bahnhofsplatz in Weiler neu gestaltet werden

Das können sie nach Angaben der Gemeinde im Übrigen auch außerhalb der Bürgerwerkstatt. Ansprechpartnerin dafür ist Tanja Weixler, Telefon (08387 )39111, E-Mail: bahnhof@weiler-simmerberg.de.

Für nur 0,99 € einen Monat alle exklusiven AZ Plus-Artikel auf allgaeuer-zeitung.de lesen
Jetzt testen
Ausblenden | Ich habe bereits ein Abo.