Weihnachtsmarkt Lindau

Kann die Lindauer Hafenweihnacht heuer wieder starten?

Die Lindauer Hafenweihnacht musste 2020 wegen Corona Mal entfallen. Wie sieht es dieses Jahr mit dem Weihnachtsmarkt aus: Findet er statt?

Die Lindauer Hafenweihnacht musste 2020 wegen Corona Mal entfallen. Wie sieht es dieses Jahr mit dem Weihnachtsmarkt aus: Findet er statt?

Bild: Wolfgang Schneider (Archivbild)

Die Lindauer Hafenweihnacht musste 2020 wegen Corona Mal entfallen. Wie sieht es dieses Jahr mit dem Weihnachtsmarkt aus: Findet er statt?

Bild: Wolfgang Schneider (Archivbild)

Die Lindauer Hafenweihnacht gab es vergangenes Jahr wegen Corona nur virtuell. Doch dieses Jahr sollen Weihnachtsmärkte wieder stattfinden. Auch der in Lindau?
14.10.2021 | Stand: 08:50 Uhr

Nach einem Jahr coronabedingter Zwangspause sollen Weihnachts- und Christkindlmärkte dieses Jahr in Bayern wieder stattfinden - allerding unter Beachtung der 3G-Regel und nur, wenn es die Infektionslage zulässt. Das hatte das Bayerische Kabinett vergangene Woche beschlossen.

Trotz dieser Möglichkeit ist und bleibt etwa der große Erlebnisweihnachtsmarkt in Bad Hindelang abgesagt. Doch wie steht es um die Lindauer Hafenweihnacht?

Kann die Lindauer Hafenweihnacht heuer wieder starten?

Wie allgäuer-zeitung.de auf Nachfrage beim Veranstalter erfuhr, ist noch nicht klar, ob der Weihnachtsmarkt an der Lindauer Uferpromenade dieses Jahr in altbekannter Form wieder stattfinden kann.

"Wir warten weiterhin auf Vorgaben aus München", erklärt Arnold Weiner vom Kulturamt der Stadt Lindau. Bislang wisse keine der bayerischen Gemeinden genau darüber Bescheid, welche coronabedingten Richtlinien im Winter gelten. Daher sei momentan keine Entscheidung möglich. "Wir hängen in der Luft", fügt Weiner hinzu. Je nach Vorgaben des Bayerischen Gesundheitsministeriums werde die Entscheidung dann für oder wider den Weihnachtsmarkt fallen. "Wir müssen schauen, welche Regelungen dann bestehen und entsprechend entscheiden", sagt Weiner.

Auf dem Lindauer Weihnachtsmarkt tummeln sich normalerweise zahlreiche Besucher. Dieses Jahr ist das wohmöglich anders. 

Auf dem Lindauer Weihnachtsmarkt tummeln sich normalerweise zahlreiche Besucher. Dieses Jahr ist das wohmöglich anders. 

Bild: Ralf Lienert

Hafenweihnacht in Lindau bietet buntes Programm

Lesen Sie auch
##alternative##
Weihnachtsmarkt zu Corona-Zeiten

Klares "Ja" zur Lindauer Hafenweihnacht - auch Corona-Regeln für Besucher stehen fest

Der große Weihnachtsbaum am Rathausplatz, das Weihnachtsschiff im Hafen und zahlreiche Händler an der Uferpromenade der Lindauer Altstadt: Das waren bisher feste Bestandteile der Lindauer Hafenweihnacht von Ende November bis Anfang Dezember. Doch Corona könnte dem Lindauer Weihnachtsmarkt ein zweites Mal einen Strich durch die Rechnung machen. Im vergangenen Winter gab es eine virtuelle Version. Interessierte können sich darüber noch immer einen Vorgeschmack für den realen Weihnachtsmarkt holen. Alle Buden und Händlern sind aufrufbar.

Corona-Hygienekonzept des Weihnachtsmarkts in Lindau

Welches Hygienekonzept am Lindauer Weihnachtsmarkt gelten wird, ist bislang noch nicht bekannt. Infos und etwaige Richtlinien will der Veranstalter nachliefern.

Lindauer Hafenweihnacht 2021: Öffnungszeiten und Anfahrt

Falls der Markt im November startet, werden die Öffnungszeiten in Kürze bekanntgegeben. Die Anreise erfolgt dann per Schiff, per Bahn oder mit dem Auto. Weitere Infos dazu auf der Homepage des Veranstalters.

So sieht es 2021 bei den anderen Allgäuer Jahr- und Weihnachtsmärkten aus:

Lesen Sie auch: Volksfeste im Allgäu sind wieder erlaubt - diese Jahrmärkte und Weihnachtsmärkte sind angekündigt