Diesen Artikel lesen Sie nur mit
Interview

Kommandant der Lindenberger Feuerwehr: Maske ist "ab und an hinderlich"

Marcus Schneider

Marcus Schneider ist seit 2015 Kommandant der Lindenberger Feuerwehr.

Bild: Daniel Boscariol

Marcus Schneider ist seit 2015 Kommandant der Lindenberger Feuerwehr.

Bild: Daniel Boscariol

Marcus Schneider, Kommandant der Lindenberger Feuerwehr, blickt auf ein Jahr zurück, das von Corona geprägt war. Doch er sieht auch viele positive Seiten.
09.01.2021 | Stand: 18:24 Uhr

Herr Schneider, große Brände wüteten in Opfenbach und Ellhofen, Wassermassen überschwemmten Keller in der Jahresmitte und Sturm Sabine fegte über das Westallgäu. Wie fällt Ihre Einsatzbilanz im Jahr 2020 aus?

Paywall Login Bildmontage Berge Steg
Mit
mehr vom Allgäu
  • Unbeschränkter Zugang zu allen Inhalten auf allgäuer-zeitung.de
  • Exklusive Vorteile und Sonderaktionen für
    Abonnenten
  • Monatlich kündbar
  • ab 1,99 € / Monat