Diesen Artikel lesen Sie nur mit
Höchstwert bei neuen Fällen

Landrat über Corona im Landkreis Lindau: "Absolut dramatische Lage"

Landrat Elmar Stegmann ist besorgt wegen der Corona-Lage im Landkreis Lindau.

Landrat Elmar Stegmann ist besorgt wegen der Corona-Lage im Landkreis Lindau.

Bild: Landratsamt

Landrat Elmar Stegmann ist besorgt wegen der Corona-Lage im Landkreis Lindau.

Bild: Landratsamt

Landrat Elmar Stegmann appelliert an die Westallgäuer, ihre Kontakte einzuschränken. Es gilt der Katastrophenfall. So sieht es mit den Booster-Impfungen aus.
11.11.2021 | Stand: 23:14 Uhr

Mit einem „dringenden Appell“ hat sich Landrat Elmar Stegmann am Donnerstagnachmittag an die Öffentlichkeit gewandt. Angesichts der stark steigenden Zahl an Corona-Infektionen rät der Kreischef allen, ihre sozialen Kontakte einzuschränken und so weit möglich auch auf Versammlungen und Veranstaltungen zu verzichten. „Ich hoffe, dass sich viele Menschen die Mahnung zu Herzen nehmen und freiwillig Maßnahmen ergreifen“, sagte Stegmann.

  • Unbegrenzt alle Artikel lesen
  • 1 Monat für nur 0,99 € testen
  • Monatlich kündbar