Diesen Artikel lesen Sie nur mit
Naturschutz

Müll und Wildcamper bei den Buchenegger Wasserfällen bereiten Ärger

Auch im Winter sind die Wasserfälle ein beliebtes Ausflugsziel.

Auch im Winter sind die Wasserfälle ein beliebtes Ausflugsziel.

Bild: Jörg Tarne, Symbolfoto

Auch im Winter sind die Wasserfälle ein beliebtes Ausflugsziel.

Bild: Jörg Tarne, Symbolfoto

Die Buchenegger Wasserfälle sind ein beliebter Besuchermagnet. Doch illegale Zeltplätze und Müll bereiten Probleme.
02.10.2020 | Stand: 08:03 Uhr

Der Naturwald Aachrain ist mit einer Größe von 110 Hektar seit 1978 als Reservat ausgewiesen. Mittendrin sind die bekannten Buchenegger Wasserfälle. Für beides tragen die Bayerischen Staatsforsten die Verantwortung.

Paywall Login Bildmontage Berge Steg
Mit
mehr vom Allgäu
  • Unbeschränkter Zugang zu allen Inhalten auf allgäuer-zeitung.de
  • Exklusive Vorteile und Sonderaktionen für
    Abonnenten
  • Monatlich kündbar
  • ab 1,99 € / Monat