Umweltschutz

Mülleimer in Lindenberg wollen jetzt "gefüttert" werden

Mülleimer-Sticker mit coolen Sprüchen sollen die Menschen in Lindenberg dazu bewegen, ihren Unrat ordnungsgemäß zu entsorgen.

Mülleimer-Sticker mit coolen Sprüchen sollen die Menschen in Lindenberg dazu bewegen, ihren Unrat ordnungsgemäß zu entsorgen.

Bild: Benjamin Schwärzler

Mülleimer-Sticker mit coolen Sprüchen sollen die Menschen in Lindenberg dazu bewegen, ihren Unrat ordnungsgemäß zu entsorgen.

Bild: Benjamin Schwärzler

Das Jugendparlament Lindenberg hat 100 Mülleimer-Sticker in der Stadt verteilt.
11.06.2022 | Stand: 05:45 Uhr

Mit coolen Sprüchen will das Jugendparlament Lindenberg auf das Thema Müll und Umweltverschmutzung hinweisen. Seit einigen Tagen zieren großflächige Aufkleber die öffentlichen Mülleimer im Stadtgebiet. Etwa 100 Stück haben die Jugendlichen produzieren lassen und selbst verteilt.

„Der Bürgermeister hat uns darauf hingewiesen, dass oft Müll im Stadtpark herumliegt. Daraufhin haben wir uns überlegt, was wir tun können“, sagt Linda Elbs, die Vorsitzende des elfköpfigen Jugendparlaments. Und so entstand die Idee zu den Mülleimer-Stickern, die es in diversen größeren Städten auch schon gibt. Mit vier verschiedenen Sprüchen wollen sie vor allem die jüngeren Bürger ansprechen – aber nicht nur. Denn Umweltsünder gibt es in allen Altersklassen.

Mülleimer-Sticker mit coolen Sprüchen sollen die Menschen in Lindenberg dazu bewegen, ihren Unrat ordnungsgemäß zu entsorgen.
Mülleimer-Sticker mit coolen Sprüchen sollen die Menschen in Lindenberg dazu bewegen, ihren Unrat ordnungsgemäß zu entsorgen.
Bild: Ben

Nächste Aktion des Jugendparlaments Lindenberg ist schon in Planung

Die Sticker sind unterlegt mit einem grünen Farbton, der auch im Logo des Jugendparlaments vorkommt. Für einen Wiedererkennungswert ist also gesorgt.

Und die nächste Aktion ist schon in Planung: Laut Elbs will das Jugendparlament die Hinweistafeln am Skateplatz beim Hallenbad neu gestalten, um damit die jüngere Zielgruppe besser zu erreichen.

Lesen Sie auch
##alternative##
Jugendliche entscheiden in Lindenberg mit

Jugendparlament Lindenberg: „Man muss dafür nicht politisch sein“

Das sind die Mülleimer-Sprüche

  • „Ich heiße Lindenberg, nicht Müllberg“
  • „Ich bin für jeden Dreck zu haben“
  • „Ich bin ein sauberer Lindenberger“
  • „Bitte füttere mich!