Diebstahl-Serie

Polizei schnappt mutmaßlichen Paket-Dieb im Westallgäu

Die Polizei Lindenberg hat einen mutmaßlichen Dieb ermittelt.

Die Polizei Lindenberg hat einen mutmaßlichen Dieb ermittelt.

Bild: Benedikt Siegert

Die Polizei Lindenberg hat einen mutmaßlichen Dieb ermittelt.

Bild: Benedikt Siegert

Ein Dieb greift im vergangenen Jahr mehrmals Lieferpakete im Westallgäu ab. Jetzt hat die Polizei einen Tatverdächtigen ermittelt.
12.02.2021 | Stand: 14:21 Uhr

Die Polizei Lindenberg hat einen mutmaßlichen Dieb ermittelt. Der 25-Jährige wird verdächtigt, im September vergangenen Jahres fünf Lieferpakete an verschiedenen Orten im Westallgäu gestohlen zu haben.

Dieb fuhr mit Lieferwagen hinterher, um Pakete abzugreifen

Die betroffenen Kartons waren damals nie bei den Empfängern eingetroffen, obwohl der Lieferdienst alle Pakete an vereinbarten Stellen abgelegt hatte. Die Polizei geht laut Bericht davon aus, dass der Täter mit einem Lieferwagen hinter dem Paketdienst fuhr, um die Bestellungen abgreifen zu können.

Die Verpackungen landeten in einem Straßengraben, etwa 30 Kilometer von den Lieferadressen entfernt. In den Paketen befanden sich Handyzubehör, Werkzeug und Kinderkleidung. Die Schadenssumme liegt im niedrigen dreistelligen Bereich.

Lesen Sie auch: Ungewöhnlicher Diebstahl: Unbekannter stiehlt Schneeschaufel in Kaufbeuren