Veranstaltungen am 15. Mai

Viel los in Scheidegg: Regionalmarkt, offener Sonntag und Energie- und Museumstag

Ein Regionalmarkt findet am 15. Mai in Scheidegg statt.

Ein Regionalmarkt findet am 15. Mai in Scheidegg statt.

Bild: Wolfgang Kleiner

Ein Regionalmarkt findet am 15. Mai in Scheidegg statt.

Bild: Wolfgang Kleiner

In Scheidegg ist am Sonntag, 15. Mai, einiges geboten. Im Zentrum der Gemeinde findet der Regionalmarkt statt, aber auch im Handwerkermuseum ist etwas geboten.
11.05.2022 | Stand: 09:34 Uhr

Gleich mehrere Angebote gibt es am Sonntag, 15. Mai, parallel im Zentrum von Scheidegg.

Fast drei Dutzend Anbieter haben sich zum Regionalmarkt angesagt. Sie schlagen ihre Stände von 11 Uhr bis 18 Uhr auf dem Pfarrplatz auf. Angeboten werden Produkte heimischer Erzeuger und regionales Kunsthandwerk. Parallel öffnen auch die Scheidegger Geschäfte zu einem verkaufsoffenen Sonntag (13 bis 17 Uhr).

Zeitgleich lebt im Scheideger Handwerkermuseum anlässlich des Museumstages traditionelle Handwerkskunst auf. Das Heimathaus ist von 11 bis 17 Uhr geöffnet. Der Eintritt ist frei, um Spenden wird gebeten. Vor dem Museum bewirtet der Verkehrsverein Besucher. Er bietet zudem ebenso wie die Bücherei einen Bücherflohmarkt an.

Huigarte-Musik und Alphornbläser

Im Rahmenprogramm gibt es Huigarte-Musik und Alphornbläser. Für kleine Besucher gibt es verschieden Spielangebote und Kinderschminken. Zudem können sie sich im Kuhmelken üben. Auch eine Kinder-Kässpätzle-Küche gibt es.

Beteiligt ist auch das Scheidegger Energieteam mit einem Energietag. Dabei informiert die Gruppe über ihre Arbeit. Zudem ist im Mehrzweckraum des Rathauses die Ausstellung „Rette die Welt...zumindest ein bisschen“ zu sehen. Sie thematisiert den Ressourcenverbrauch und was jeder dagegen tun kann.

Lesen Sie auch
##alternative##
Türkheimer Töpfermarkt

Das ist auf dem Töpfermarkt in Türkheim geboten

Für nur 0,99 € einen Monat alle exklusiven AZ Plus-Artikel auf allgaeuer-zeitung.de lesen
Jetzt testen
Ausblenden | Ich habe bereits ein Abo.