Sperrung bei Wangen

Einen Monat Baustelle in Schwarzenberg: Ort bekommt eine Fußgängerampel

Im Hergatzer Ortsteil Schwarzenberg wird eine Fußgängerampel isntalliert. Dafür wird die Ortsdurchfahrt fast einen Monat lang gesperrt.

Im Hergatzer Ortsteil Schwarzenberg wird eine Fußgängerampel isntalliert. Dafür wird die Ortsdurchfahrt fast einen Monat lang gesperrt.

Bild: Uli Deck, dpa (Symbolbild)

Im Hergatzer Ortsteil Schwarzenberg wird eine Fußgängerampel isntalliert. Dafür wird die Ortsdurchfahrt fast einen Monat lang gesperrt.

Bild: Uli Deck, dpa (Symbolbild)

Die Ortsdurchfahrt von Schwarzenberg ist ab Montag rund einen Monat gesperrt. Dort wird eine Fußgängerampel installiert.
17.07.2022 | Stand: 05:45 Uhr

Ab Montag, 18. Juli, ist die Ortsdurchfahrt Schwarzenberg (Gemeinde Hergatz) voll gesperrt. Grund ist die Errichtung einer Fußgängerampel an der Kreuzung Mauthausstraße/Lindenhofstraße. Das teilt das Staatliche Bauamt Kempten mit. Die Sperrung wird voraussichtlich bis zum 12. August andauern.

Bürgerinnen und Bürger hatten sich eine solche Ampel gewünscht, eine Bürgerinitiative hatte 92 Unterschriften gesammelt. Gerade Schulkinder sollen so sicherer die viel befahrene Kreisstraße überqueren können.

Wieso die gesamte Straße in Schwarzenberg gesperrt werden muss

Obwohl die meisten Arbeiten auf dem Gehweg stattfinden werden, muss aufgrund der geringen Fahrbahnbreite von 5,50 Metern die gesamte Straße gesperrt werden, schreibt das Staatliche Bauamt in einer Mitteilung. Lediglich die Schulbusse dürfen trotz Vollsperrung die Baustelle passieren.

Die Umleitung des Verkehrs aus Richtung Wangen erfolgt über die B32 nach Hergatz und weiter über die B12 nach Wohmbrechts. Die Umleitung aus Richtung Wohmbrechts erfolgt entsprechend umgekehrt. Die Umleitungen sind entsprechend ausgeschildert.