Diesen Artikel lesen Sie nur mit
Katholische Beratungsstelle

Ungeplante Schwangerschaft: Hier wird werdenden Müttern im Westallgäu geholfen

Eine Schwangerschaft stellt werdende Mütter und Familien vor Herausforderungen. Ein neuer Lebensabschnitt beginnt. Die Katholische Beratung für Schwangerschaftsfragen steht seit 20 Jahren bei Problemen und Fragen zur Seite.

Eine Schwangerschaft stellt werdende Mütter und Familien vor Herausforderungen. Ein neuer Lebensabschnitt beginnt. Die Katholische Beratung für Schwangerschaftsfragen steht seit 20 Jahren bei Problemen und Fragen zur Seite.

Bild: Christin Klose, dpa (Symbolbild)

Eine Schwangerschaft stellt werdende Mütter und Familien vor Herausforderungen. Ein neuer Lebensabschnitt beginnt. Die Katholische Beratung für Schwangerschaftsfragen steht seit 20 Jahren bei Problemen und Fragen zur Seite.

Bild: Christin Klose, dpa (Symbolbild)

Seit 20 Jahren berät Gabi Haßler Schwangere im Westallgäu. Sie steht bei Fragen, Sorgen und Problemen zur Seite - so wie im Fall einer 27-Jährigen.
12.03.2021 | Stand: 12:00 Uhr

Als die 27-Jährige vor knapp drei Jahren von ihrer Schwangerschaft erfuhr, weinte sie. „Es waren keine Tränen der Freude. Ich habe mich verloren gefühlt.“ Damals, als sie mit ihrem Freund in einem kleinen Zimmer lebte, als sie 350 Euro im Monat verdiente und nicht wusste, wie sie ein Kind ernähren soll, „damals wollte ich mein Kind abtreiben“, sagt sie. „Heute bin ich stolze Mutter von zwei Kindern“, sagt die junge Frau und lächelt. „Und begonnen hat alles mit einem Beratungsgespräch bei Frau Haßler.“

  • Unbegrenzt alle Artikel lesen
  • 1 Monat für nur 0,99 € testen
  • Monatlich kündbar