Diesen Artikel lesen Sie nur mit
Gastronomie

Wie ein Gastwirt aus Lindenberg den zweiten Lockdown erlebt

Christian Grunert (40) führt seit 2014 den  „Lindenberger Hof“ im Westallgäu.

Christian Grunert (40) führt seit 2014 den „Lindenberger Hof“ im Westallgäu.

Bild: Benjamin Schwärzler

Christian Grunert (40) führt seit 2014 den „Lindenberger Hof“ im Westallgäu.

Bild: Benjamin Schwärzler

Christian Grunert und seinen Kollegen bleibt nur das Außer-Haus-Geschäft. Wie er auf Weihnachten schaut und was er sich (nicht nur) von der Politik wünscht.
13.11.2020 | Stand: 12:19 Uhr

Christian Grunert ist seit 2001 als Gastwirt selbstständig. Der 40-jährige Lindenberger führt seit 2014 den traditionsreichen "Lindenberger Hof". Zum Familienbetrieb gehört auch ein Hotel, das nach Betten die größte Übernachtungsunterkunft in Lindenberg ist. Im exklusiven Interview mit unserer Redaktion schildert der Sprecher der Lindenberger Wirte, wie er den zweiten Lockdown im Corona-Jahr erlebt.

Paywall Login Bildmontage Berge Steg
Mit
mehr vom Allgäu
  • Unbeschränkter Zugang zu allen Inhalten auf allgäuer-zeitung.de
  • Exklusive Vorteile und Sonderaktionen für
    Abonnenten
  • Monatlich kündbar
  • ab 1,99 € / Monat