Diesen Artikel lesen Sie nur mit
Schornstein beim Hutmuseum in Lindenberg

Wie geht es mit dem maroden Kamin in Lindenberg beim Hutmuseum weiter?

Der Schornstein an der Kulturfabrik ist seit vielen Monaten verhüllt. Das Hutmuseum und das Kesselhaus nutzen die Schutzfolie praktischerweise gleich als Werbeträger.

Der Schornstein an der Kulturfabrik ist seit vielen Monaten verhüllt. Das Hutmuseum und das Kesselhaus nutzen die Schutzfolie praktischerweise gleich als Werbeträger.

Bild: Benjamin Schwärzler

Der Schornstein an der Kulturfabrik ist seit vielen Monaten verhüllt. Das Hutmuseum und das Kesselhaus nutzen die Schutzfolie praktischerweise gleich als Werbeträger.

Bild: Benjamin Schwärzler

Der Schornstein ist seit Monaten mit einer Schutzfolie verhüllt. Welche Optionen die Stadt hat und welche Rolle dabei die Speicherstadt in Hamburg spielt.
10.08.2021 | Stand: 21:23 Uhr

Er prägt das Stadtbild. Seine Silhouette hat auch das Deutsche Hutmuseum in ihr Erkennungszeichen einfließen lassen. Und zugleich ist er eines der Sorgenkinder der Stadt Lindenberg. Der Kamin an der Kulturfabrik ist seit Jahren in einem maroden Zustand. Was mit ihm passiert, ist weiterhin unklar. Zumindest aber hat die Stadt jetzt mögliche Optionen auf dem Tisch liegen, bestätigt Bürgermeister Eric Ballerstedt auf Nachfrage.

  • Unbegrenzt alle Artikel lesen
  • 1 Monat für nur 0,99 € testen
  • Monatlich kündbar