Diesen Artikel lesen Sie nur mit
Nino de Angelo

Nino de Angelo: Seine Wahl-Heimat Allgäu ist für ihn der Hit - und das ist der Grund

Nino de Angelo ist glücklich, dass er im Allgäu ein neues Zuhause gefunden hat.

Nino de Angelo ist glücklich, dass er im Allgäu ein neues Zuhause gefunden hat.

Bild: Ralf Lienert

Nino de Angelo ist glücklich, dass er im Allgäu ein neues Zuhause gefunden hat.

Bild: Ralf Lienert

Das Comeback von Nino de Angelo ist eng mit dem Allgäu verbunden. In Wertach lebt der Sänger mit Freundin Simone Lux auf einem Reiterhof. Private Einblicke.
##alternative##
Von Allgäuer Zeitung
16.12.2021 | Stand: 16:01 Uhr

Mag sein, dass er sich in seinem turbulenten Leben hin und wieder vergaloppiert hat. Doch jetzt, in seinem neuen Zuhause mitten im Allgäu, sitzt Schlagersänger Nino de Angelo („Jenseits von Eden“) buchstäblich fest im Sattel. Der 57-Jährige lebt mit Partnerin Simone Lux (46) auf einem Reiterhof am Ortsrand von Wertach (Oberallgäu). „Der Umzug ins Allgäu war die beste Entscheidung: Die klare Luft tut mir unglaublich“, sagt der gebürtige Karlsruher, der an einer chronisch obstruktiven Lungenerkrankung (COPD) leidet. Seit er vor drei Jahren aufs Land zog, sind die Beschwerden viel geringer geworden.