Vermisster in Günzburg

53-jähriger im Bereich Günzburg vermisst - Polizei: Er könnte größere Strecke zurückgelegt haben

Rudolf Hofmann aus Günzburg wird vermisst.

Rudolf Hofmann aus Günzburg wird vermisst.

Bild: Polizei Schwaben Süd/West

Rudolf Hofmann aus Günzburg wird vermisst.

Bild: Polizei Schwaben Süd/West

Seit Samstag wird in Günzburg ein 53-jähriger Mann vermisst. Er könnte eine größere Strecke zurückgelegt haben. Die Polizei sucht Hinweise.
##alternative##
Von Allgäuer Zeitung
22.03.2021 | Stand: 07:31 Uhr

Vermisstenfall in Günzburg: Das Polizeipräsidium Schwaben Süd/West, das auch für das Allgäu zuständig ist, bittet die Bevölkerung um Unterstützung. Seit Samstag (20. März) gegen 14:00 Uhr wird der 53-jährige Rudolf Hofmann vermisst. Er befand sich zuletzt in Behandlung im Bezirkskrankenhaus Günzburg und ist von dort aus abgängig, teilt die Polizei mit.

So sieht der Vermisste aus Günzburg aus

  • Der Vermisste ist 1,78 Meter groß und von kräftiger Statur.
  • Rudolf Hofmann trägt eine graue Oberbekleidung, bei der es sich eventuell um einen Jogginganzug handelt.
  • Der Vermisste hat laut Polizei einen "stark hervortretenden Bauch" und fällt durch eine Beinfehlstellung, umangssprachlich X-Beine genannt, auf.

Herr Hofmann ist vermutlich zu Fuß im Bereich Günzburg unterwegs und benötigt dringend ärztliche Hilfe. Es kann auch nicht ausgeschlossen werden, dass er mittlerweile eine größere Strecke zurückgelegt hat.

Hinweise zu dem Vermissten nimmt die Polizei Günzburg, unter Tel. 08221/919-0 oder der Polizeinotruf unter der „110“ entgegen.

Weiterer Vermisstenfall im Landkreis Günzburg: Seit Freitag wird Tim Schmidt gesucht

Am Freitag wurde der 20-jährige Tim Schmidt aus Bayersried (Landkreis Günzburg) vermisst gemeldet. Ein Bekannter hatte der Polizei mitgeteilt, dass der junge Mann schon länger nicht mehr in seiner Wohnung gewesen sei. Der Bekannte, der die Vermisstenanzeige aufgegeben hat, hatte zuletzt am Donnerstag-Mittag, 18. März, Kontakt zu dem Vermissten. Die Polizei hat unter anderem bereits mit einem Polizeihubschrauber und einem Suchhund nach Tim Schmidt gesucht. Bislang ohne Ergebnis. Die Polizei kann nicht ausschließen, dass er sich in einem hilflosen Zustand befindet und ärztliche Hilfe benötigt. Mehr über diesen Vermisstenfall lesen Sie hier.

(Das könnte Sie auch interessieren: Er befürchtete eigene Ermordung: 35-jähriger Deutscher spurlos in Tirol verschwunden - Aufruf bei Aktenzeichen XY)

Lesen Sie auch
##alternative##
Polizei vermutet Verbrechen

Isabella wollte wohl nur kurz aus dem Haus - und bleibt spurlos verschwunden