Ermittlungen in Niederbayern

Elfjährige an Badesee in Niederbayern missbraucht: Polizei gibt Beschreibung des Verdächtigen heraus

Die Polizei sucht nach einem Mann, der an einem Badessee in Niederbayern ein elfjähriges Mädchen missbraucht haben soll.

Die Polizei sucht nach einem Mann, der an einem Badessee in Niederbayern ein elfjähriges Mädchen missbraucht haben soll.

Bild: Alexander Kaya (Symbolbild)

Die Polizei sucht nach einem Mann, der an einem Badessee in Niederbayern ein elfjähriges Mädchen missbraucht haben soll.

Bild: Alexander Kaya (Symbolbild)

Ein Mädchen wurde am 12. Juli an einem See im Landkreis Regen missbraucht. Die Polizei gibt nun eine Beschreibung des Täters heraus und bittet um Hinweise.
##alternative##
dpa
03.09.2021 | Stand: 15:48 Uhr

Nach einem sexuellen Übergriff auf ein Mädchen in Niederbayern sucht die Polizei nach dem mutmaßlichen Täter. Der Unbekannte soll am 12. Juli in Ruhmannsfelden (Landkreis Regen) die Elfjährige an einem Badeweiher missbraucht haben

Mann missbraucht Elfjährige: Täter hat auffällig schiefe Zähne

Das teilte die Polizei am Freitag mit. Bisher habe der Mann noch nicht ermittelt werden können. Deswegen veröffentlichte das Polizeipäsidium Niederbayern nun eine Beschreibung des Verdächtigen.

Der Mann soll zwischen 30 und 50 Jahre alt, 175 bis 180 Zentimeter groß und von kräftiger bis dicker Statur sein. Besonders auffällig sei eine Schiefstellung der oberen Schneidezähne.