Corona-Todesfälle

Mehr als 10.000 Corona-Tote in Bayern

In Bayern sind 10.116 Menschen an oder mit Covid-19 gestorben.

In Bayern sind 10.116 Menschen an oder mit Covid-19 gestorben.

Bild: Emilio Morenatti, dpa (Symbolbild)

In Bayern sind 10.116 Menschen an oder mit Covid-19 gestorben.

Bild: Emilio Morenatti, dpa (Symbolbild)

In Bayern sind mittlerweile mehr als 10.000 Menschen an oder mit Covid-19 gestorben. Auch die Zahl der Infizierten stieg.
In Bayern sind 10.116 Menschen an oder mit Covid-19 gestorben.
dpa
28.01.2021 | Stand: 09:15 Uhr

In Bayern sind seit Beginn der Pandemie mehr als 10.000 Menschen nach einer Corona-Infektion gestorben. Wie das Robert Koch-Institut (RKI) am Donnerstag berichtete, stieg die Zahl der Todesopfer auf 10.116. Am Mittwoch hatte die Bundesbehörde noch 9943 Covid-19-Todesfälle gemeldet.

Nach Angaben des RKI stieg die Zahl der im Freistaat positiv auf das Coronavirus Sars-CoV-2 getesteten Personen um 2869. Die Gesamtzahl der Infizierten in Bayern wuchs damit auf 396.600.

Weitere Corona-Nachrichten finden Sie in unserem Newsblog.