Nürnberg

Polizei löst Tuning-Treffen mit mehr als 100 Teilnehmern auf

In Nürnberg hat die Polizei mehr als 100 Menschen aus der Tuningszene bei einem Treffen ertappt.

In Nürnberg hat die Polizei mehr als 100 Menschen aus der Tuningszene bei einem Treffen ertappt.

Bild: Benedikt Siegert (Symbolbild)

In Nürnberg hat die Polizei mehr als 100 Menschen aus der Tuningszene bei einem Treffen ertappt.

Bild: Benedikt Siegert (Symbolbild)

In Nürnberg hat die Polizei ein Treffen mit mehr als 100 Angehörigen der Tuningszene aufgelöst. Die Beamten ermitteln gegen rund 50 Teilnehmer.
In Nürnberg hat die Polizei mehr als 100 Menschen aus der Tuningszene bei einem Treffen ertappt.
dpa
21.02.2021 | Stand: 14:17 Uhr

Die Polizei hat ein Treffen von mehr als 100 Angehörigen der Tuningszene in Nürnberg aufgelöst. Die Mitglieder der Szene hatten sich mit etwa 50 Fahrzeugen am späten Samstagabend im Nürnberger Stadtgebiet getroffen, wie die Polizei am Sonntag mitteilte.

Nach Kontrolle der Anwesenden ermittelt die Polizei nun gegen rund 50 Teilnehmer wegen Verstößen gegen das Infektionsschutzgesetz.

Lesen Sie auch: Ausgangssperre vorbei - trotzdem ist vieles nicht erlaubt, wie diese Allgäuer feststellen mussten