Der kälteste Winter seit langem?

Viel Schnee oder kein Schnee - wie wird der Winter 2021/2022?

Wie wird der Winter 2021/2022? Gibt viel Schnee und wie kalt wird es?

Wie wird der Winter 2021/2022? Gibt viel Schnee und wie kalt wird es?

Bild: Arno Balzarini, dpa

Wie wird der Winter 2021/2022? Gibt viel Schnee und wie kalt wird es?

Bild: Arno Balzarini, dpa

Wie wird der Winter dieses Jahr? Es könnte viel Schnee und einen kalten Winter geben. Was ein Schnee-Orakel und der amerikanische Wetterdienst NOAA sagen.
08.11.2021 | Stand: 10:06 Uhr

Der Schnee ist für den Menschen schwer zu fassen. Nicht nur, wenn er fällt und dann mit einer Leichtigkeit und Eleganz durch die Luft tanzt, die einem herabstürzenden Regen ja leider komplett abgehen.

Vor allem aber auch bei der Frage, wann er fällt! Ob er überhaupt fällt? Wie oft er fällt? Ob er dann auch liegen bleibt … und natürlich Weihnachten, wie sieht es denn da aus, ach.

Das alles will man doch wissen jetzt im grauen November neben anderen Nebensächlichkeiten: Wer zum Beispiel SPD-Chef wird oder Finanzminister oder überhaupt irgendetwas und ob man nicht doch jetzt Weihnachtsgeschenke kaufen sollte, weil es ja angeblich wegen Lieferengpässen bald nichts mehr zu kaufen gibt. Am Ende auch keine Skier mehr?

Wie wird der Winter 2021/2022? Das sagen Experten

In diesem Text hier finden Sie tatsächlich Antworten, also auf die Schneefrage, aber keine Klarheit. Hier das Orakel, da die Wetterexperten aus Amerika, wem nun glauben? „Es wird ein magerer Winter“, sagt jedenfalls der Sepp Haslinger, legendäres Orakel, 79, der wie immer im August seine Königskerzen im Garten in Benediktbeuren unter die Lupe genommen hat. Fast alle Blüten waren da schon dunkel und verblüht, für Haslinger ein eindeutiges Zeichen: Wenig Schnee, am wahrscheinlichsten noch im Februar.

Beim amerikanischen Wetterdienst NOAA, legendäre Experten, haben sie dagegen auf die Austriebe ihres Langzeit-Wetter-Modells geblickt und auch da eindeutiges wahrgenommen: Zumindest auf Deutschland wartet ein „völlig normal temperierter Winter“.

Lesen Sie auch
##alternative##
Aktuelle Wettervorhersage für das Allgäu

Kommt der Schnee nächste Woche ins Allgäu zurück? Meteorologe macht erste Prognose

Also so einer, den man nicht mehr so richtig kennt, der kälteste womöglich seit zehn Jahren. Sogar vom „Eiswinter mit Schneemassen“ wird gesprochen. Gibt es also am Ende etwa keine grünen Weihnachten? Wird einem der Schnee stattdessen um die Nase tanzen? Mensch, wäre das schön, aber nicht nur für Sepp Haslinger schwer zu fassen! Die Allgäuer Skiliftbetreiber jedenfalls sind schon bereit für den ersten richtigen Schnee der Saison 2021/2022.

Die aktuellen Wetteraussichten im Allgäu lesen Sie hier.