Corona-Verstoß

33 Personen feiern illegale Party in einem Faschingswagen

Die Polizei hat am Samstag eine illegale Party aufgelöst.

Die Polizei hat am Samstag eine illegale Party aufgelöst.

Bild: Benedikt Siegert, Symbolbild

Die Polizei hat am Samstag eine illegale Party aufgelöst.

Bild: Benedikt Siegert, Symbolbild

In Igls bei Innsbruck haben 33 Personen in einem Faschingswagen gefeiert. Sie wurden angezeigt, waren aber kooperativ.
24.01.2021 | Stand: 07:07 Uhr

33 Personen haben in Igls, einem Ortsteil von Innsbruck, am Samstag eine illegale Party gefeiert. Wie die Polizei berichtet, wurde sie gegen 23 Uhr darüber informiert.

33 Personen werden angezeigt

Als die Streife eintraf, stellten die Beamten 33 Personen in einem „Faschingswagen“ mit Bar, Musikanlage und Stromgenerator fest. Die Party wurde eingestellt, alle betroffenen Personen zeigten sich sehr kooperativ und leisteten den Anweisungen der Beamten Folge. Anzeigen nach dem Epidemiegesetz an die zuständige Behörde folgen.

Auch in Memmingen gab es am Wochenende eine Party, bei der sogar zwei Personen verletzt wurden.