Kitzbühel

81-Jähriger nach Skiunfall mit Kind schwer verletzt

Per Notfallhubschrauber musste ein 81-Jähriger am 1. Advent von einer Skipiste bei Kitzbühel abgeholt und in ein Krankenhaus gebracht werden.

Per Notfallhubschrauber musste ein 81-Jähriger am 1. Advent von einer Skipiste bei Kitzbühel abgeholt und in ein Krankenhaus gebracht werden.

Bild: Uwe Lein, dpa (Symbolbild)

Per Notfallhubschrauber musste ein 81-Jähriger am 1. Advent von einer Skipiste bei Kitzbühel abgeholt und in ein Krankenhaus gebracht werden.

Bild: Uwe Lein, dpa (Symbolbild)

In Kitzbühel stößt ein 81-Jähriger beim Skifahren mit einem zehnjährigen Kind zusammen. Der Mann mus nach dem Sturz ins Krankenhaus.
27.11.2022 | Stand: 21:19 Uhr

Ein 81-Jähriger Skifahrer ist am Sonntag in Kitzbühel mit einem zehnjährigen Kind aus Deutschland zusammengestoßen und gestürzt. Dabei erlitt der Mann laut Polizei schwere Verletzungen und musste per Notfallhelikopter in ein nahegliegendes Krankenhaus gebracht werden. Das Kind blieb unverletzt.

Mehr Nachrichten aus Vorarlberg, Tirol und ganz Österreich finden Sie laufend aktuell hier.