Mädchen (4) bei Unfall verletzt

Autofahrer erfasst Mädchen (4) und flüchtet

Mädchen bei Unfall in Lustenau verletzt: Fahrer flüchtet.

Mädchen bei Unfall in Lustenau verletzt: Fahrer flüchtet.

Bild: IMAGO / Manngold (Symbolfoto)

Mädchen bei Unfall in Lustenau verletzt: Fahrer flüchtet.

Bild: IMAGO / Manngold (Symbolfoto)

In Lustenau (Österreich) ist ein Mädchen bei einem Zusammenprall mit einem Auto verletzt worden. Der Fahrer flüchtet. Jetzt sucht die Polizei Zeugen.
##alternative##
dpa
15.05.2022 | Stand: 10:34 Uhr

Am Samstagnachmittag ist ein vierjähriges Mädchen bei einem Unfall in Lustenau verletzt worden. Wie die Polizei berichtet, spielte die Kleine in der Bahnhofstraße auf dem Gehweg und lief unvermittelt auf die Straße.

Unfall in Lustenau: Fahrer geflohen

Ein bislang unbekannter Autofahrer erfasste das Mädchen, das Kind stürzte zu Boden - und der Fahrer fuhr einfach weiter, so die Polizei. Die Vierjährige wurde bei dem Zusammenprall an Armen und Beinen verletzt. Erst vergangene Woche ereignete sich ein ähnlicher Unfall in Bregenz. Hier fuhr ein Fahrschüler ein Mädchen an.

Die Polizei sucht Zeugen: Wer kann Hinweise geben?

  • Das Auto war weiß
  • Womöglich ein Mercedes Benz
  • Der Unfall passierte auf Höhe Bahnhofstraße 44
  • Hinweise an: Polizeiinspektion Lustenau, Tel. +43 (0) 59 133 8144

Mehr Nachrichten aus Österreich an dieser Stelle.

Für nur 0,99 € einen Monat alle exklusiven AZ Plus-Artikel auf allgaeuer-zeitung.de lesen
Jetzt testen
Ausblenden | Ich habe bereits ein Abo.