Fahndung am Freitagabend in Bregenz

Fahndung in Vorarlberg: Vermummter Mann überfällt Lebensmittelladen in Bregenz

Die österreichische Polizei fahndet derzeit nach einem Mann, der einen Lebensmittelladen in Bregenz überfallen hat.

Die österreichische Polizei fahndet derzeit nach einem Mann, der einen Lebensmittelladen in Bregenz überfallen hat.

Bild: Benedikt Siegert (Symbolbild)

Die österreichische Polizei fahndet derzeit nach einem Mann, der einen Lebensmittelladen in Bregenz überfallen hat.

Bild: Benedikt Siegert (Symbolbild)

Ein mit schwarzer Kleidung vermummter Mann hat einen Laden in Bregenz überfallen. Laut Polizei war er bewaffnet. Die Beamten suchen derzeit nach dem Flüchtigen.
27.08.2021 | Stand: 19:51 Uhr

Ein vermummter Mann hat am Freitagabend einen Lebensmittelladen in Bregenz überfallen. Das teilte die Landespolizeidirektion Vorarlberg mit. Der Unbekannte erbeutete in dem Geschäft in der Landstraße demnach Bargeld in unbekannter Höhe. Laut Polizei trug der Mann bei dem Überfall eine Waffe.

Räuber flüchtet mit schwarzem Mountainbike in Bregenz

Anschließend flüchtete er offensichtlich mit einem schwarzen Mountainbike in Richtung ehemaligen Wälderbahntunnel. Die Polizei Vorarlberg gibt folgende Täterbeschreibung heraus: Mann, korpulent, ca 170 cm groß, 20 - 30 Jahre alt, trug dunkle Oberbekleidung, blaue Jeans, sprach Vorarlberger Dialekt. Näheres sei noch nicht bekannt.

Die Alarmfahndung im Unterland wurde zwischenzeitlich in eine örtliche Fahndung umgewandelt.