Unfall auf der Paznauntalstraße

25-jährige Motorradfahrerin prallt in Kappl (Tirol) gegen Betonmauer und wird schwer verletzt

Bei einem Unfall in Tirol wurde eine junge Motorradfahrerin etwa zehn Meter weit auf den Gehsteig geschleudert. Ein Hubschrauber brachte sie schwer verletzt ins Krankenhaus.

Bei einem Unfall in Tirol wurde eine junge Motorradfahrerin etwa zehn Meter weit auf den Gehsteig geschleudert. Ein Hubschrauber brachte sie schwer verletzt ins Krankenhaus.

Bild: Christian Pörschmann, dpa (Symbolbild)

Bei einem Unfall in Tirol wurde eine junge Motorradfahrerin etwa zehn Meter weit auf den Gehsteig geschleudert. Ein Hubschrauber brachte sie schwer verletzt ins Krankenhaus.

Bild: Christian Pörschmann, dpa (Symbolbild)

Eine 25-Jährige ist auf der Paznauntalstraße in der Tiroler Gemeinde Kappl gestürzt und hat sich dabei schwere Verletzungen zugezogen. Sie kam ins Krankenhaus.
03.09.2021 | Stand: 18:46 Uhr

Eine Motorradfahrerin ist in Tirol gestürzt und erlitt dabei schwere Verletzungen. Wie die Polizei mitteilt, war die 25-jährige Niederländerin am Freitagvormittag auf der Paznauntalstraße im Gemeindegebiet von Kappl in Richtung Landeck unterwegs.

In der sogenannten „Gföllgalerie“ kam die Motorradfahrerin in einer leicht übersichtlichen Linkskurve aus unbekannter Ursache an den rechten Fahrbahnrand und touchierte mit dem Vorderreifen ihres Motorrades den dortigen Randstein.

25-jährige Motorradfahrerin prallt gegen Betonmauer in Kappl

Dadurch verlor die 25-Jährige die Kontrolle über das Motorrad und prallte gegen eine Betonmauer. Die junge Frau wurde anschließend etwa zehn Meter weiter auf den Gehsteig geschleudert, wo sie schwer verletzt liegen blieb.

Ihr Motorrad rutsche etwa 20 bis 30 Meter auf die Gegenfahrbahn und touchierte dabei ein entgegenkommendes Fahrzeug. Am Motorrad entstand hoher Sachschaden.

Hubschrauber bringt verletzte Motorradfahrerin in Tirol ins Krankenhaus

Nach der Erstversorgung wurde die Schwerverletzte mit dem Notarzthubschrauber in die Klinik nach Innsbruck geflogen. Die Paznauntalstraße war aufgrund es Verkehrsunfalles für den Zeitraum von etwa einer Stunde komplett gesperrt.

Lesen Sie auch
##alternative##
Unfälle im Allgäu

Tragische Unfallserie im Allgäu: Drei Menschen sterben - mehrere werden verletzt