Raubüberfall in Tirol

Nach Raubüberfall in Jenbach: Polizei fahndet nach Ausländer, schnappt aber einen Österreicher

Ein 29-Jähriger hat gestanden, ein Wettlokal in Jenbach (Tirol) überfallen zu haben.

Ein 29-Jähriger hat gestanden, ein Wettlokal in Jenbach (Tirol) überfallen zu haben.

Bild: Klaus-Dietmar Gabbert, dpa (Symbolbild)

Ein 29-Jähriger hat gestanden, ein Wettlokal in Jenbach (Tirol) überfallen zu haben.

Bild: Klaus-Dietmar Gabbert, dpa (Symbolbild)

Ein Mann überfällt ein Wettlokal in Jenbach (Tirol) und erbeutet Geld. Daraufhin fahndet die Polizei nach einem Ausländer, spürt aber einen Österreicher auf.
##alternative##
Von Redaktion Allgäuer Zeitung
10.05.2022 | Stand: 10:59 Uhr

Nach einem Raubüberfall am Montagnachmittag in einem Wettlokal in Jenbach (Tirol) hat die Polizei einen Verdächtigen geschnappt. Ein Mann ging nach Angaben der Tiroler Beamten um 13.52 Uhr in das Lokal und bedrohte einen Angestellten mit einer schwarzen Pistole. Der Räuber zwang ihn, den Tresor zu öffnen.

Räuber flüchtet mit gestohlenem Bargeld in Jenbach

Der Täter packte daraufhin das Bargeld aus dem Tresor in einen schwarzen Rucksack und machte sich aus dem Staub. Er flüchtete in südliche Richtung. Die Polizei fahndete nach dem etwa 1,75 Meter großen Mann mit schwarze gewellten Haare.

Polizei sucht nach Ausländer, findet aber einen Österreicher

Anfangs ging die Polizei davon aus, dass es sich bei dem Räuber um einen Ausländer handelt. Doch noch am selben Tag stellte sich genau das Gegenteil heraus: Ein Hundeführer spürte den Österreicher mit einem Polizeihund am Innufer in Jenbach auf. Der 29-Jährige hatte sich im Gebüsch versteckt. Die Polizei nahm den Mann mit SIG-Einsatzkräften fest.

29-Jähriger gesteht nach Angaben der Beamten den Überfall

In der Nähe des Innufers entdeckten die Beamten zudem mehrere Utensilien, die der Räuber bei dem Überfall dabei hatte, sowie das gestohlene Bargeld in Höhe eines vierstelligen Euro-Betrags. Der Österreicher gestand laut Polizei die Tat. Der 29-Jährige wurde per Anordnung der Staatsanwaltschaft Innsbruck in die Justizanstalt Innsbruck eingeliefert.

Lesen Sie auch: Sechsjährige wird in Bregenz von Auto erfasst - Kind schwer verletzt

Lesen Sie auch
##alternative##
Festnahme nach Raubüberfall in Kempten

Mann überfällt Wettbüro in Kempten - und stiehlt tausende Euro Bargeld

Für nur 0,99 € einen Monat alle exklusiven AZ Plus-Artikel auf allgaeuer-zeitung.de lesen
Jetzt testen
Ausblenden | Ich habe bereits ein Abo.