Mann über Wagen geschleudert

Unfall zwischen Auto und Motorrad: Ein Fahrer schwer verletzt

Einen Unfall gab es am Mittwoch in Dornbirn. Dabei waren ein Auto und ein Motorrad beteiligt. Der Kradfahrer wurder schwer verletzt.

Einen Unfall gab es am Mittwoch in Dornbirn. Dabei waren ein Auto und ein Motorrad beteiligt. Der Kradfahrer wurder schwer verletzt.

Bild: Benedikt Siegert (Symbolbild)

Einen Unfall gab es am Mittwoch in Dornbirn. Dabei waren ein Auto und ein Motorrad beteiligt. Der Kradfahrer wurder schwer verletzt.

Bild: Benedikt Siegert (Symbolbild)

Über ein Auto geschleudert wurde ein Motorradfahrer am Mittwoch bei einem Unfall in Dornbirn.
22.07.2021 | Stand: 10:42 Uhr

Eine 62-jährige Frau aus Dornbirn war mit ihrem Auto auf der Hatlerstraße (L 190) Richtung Hohenems unterwegs. Auf Höhe der Kirche wollte sie nach links auf die Mittelfeldstraße abbiegen. Dabei hat sie vermutlich den Motorradfahrer, der ihr entgegenkam, übersehen. Auto und Motorrad stießen zusammen. Der 42-Jährige Kradfahrer bremste noch voll ab, konnte den Unfall aber nicht mehr verhindern. Durch den Aufprall hob er vom Motorrad ab und wurde über das Auto geschleudert. Der Mann erlitt schwere Verletzungen und musste ins Krankenhaus Dornbirn gebracht werden. An den Fahrzeugen entstand erheblicher Schaden.