Biathlon

Biathlon-WM in Pokljuka startet mit Mixedstaffel-Rennen

Biathlon-WM: Franziska Preuss und Erik Lesser gehen am Mittwoch mit der deutschen Mixed-Staffel auf Medaillenjagd.

Biathlon-WM: Franziska Preuss und Erik Lesser gehen am Mittwoch mit der deutschen Mixed-Staffel auf Medaillenjagd.

Bild: picture alliance/dpa | Sven Hoppe

Biathlon-WM: Franziska Preuss und Erik Lesser gehen am Mittwoch mit der deutschen Mixed-Staffel auf Medaillenjagd.

Bild: picture alliance/dpa | Sven Hoppe

Zum Auftakt der Biathlon-WM in slowenischen Pokljuka wollen die deutschen Skijäger am liebsten gleich mit der Mixedstaffel die erste Medaille gewinnen.
Biathlon-WM: Franziska Preuss und Erik Lesser gehen am Mittwoch mit der deutschen Mixed-Staffel auf Medaillenjagd.
dpa
10.02.2021 | Stand: 05:29 Uhr

Am Mittwoch (15.00 Uhr/ARD und Eurosport) startet das deutsche Quartett in der Besetzung Erik Lesser, Arnd Peiffer, Denise Herrmann und Franziska Preuß - und will es etwas besser machen als noch im Vorjahr. In Antholz hatte es bei der WM 2020 nur zu Platz vier gereicht.

Favorit ist Titelverteidiger Norwegen um Überflieger Johannes Thingnes Bö. Auch Frankreich und Schweden gehören bei den Titelkämpfen, die aufgrund der Corona-Pandemie noch bis zum 21. Februar ohne Zuschauer stattfinden, zu den Medaillenkandidaten.

Weltmeisterschaften finden derzeit auch im Ski alpin statt. Bei der WM in Italien sorgt das Wetter jedoch für Turbulenzen.

Derweil laufen in Oberstdorf die Vorbereitungen auf die Nordische Ski-WM. Eine große Reportage über die am 23. Februar startende Weltmeisterschaft lesen Sie hier.